Winter

Montag, 19. Januar 2015

Das erste Teil ist vollbracht!!!

Guten Morgen,

Als erstes einmal ein dickes Dankeschön für eure lieben Kommentare, ich freue mich jedesmal wie ein kleines Kind wenn ihr mir schreibt außerdem siehe da ich bringe es mittlerweile auf 10 Follower (jeder hat ja mal klein angefangen...schmunzel). Jeder einzelne von Euch zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.

Nun zu meiner Nachricht des Tages...
Es ist vollbracht!!!! Der erste Teil von Fleurs du Ciel ist fertig! Heute Nacht um halb eins habe ich die letzten Stiche gemacht. Ich kann euch gar nicht sagen was dieses Bild mich schon Nerven gekostet hat und ich bin sehr froh das es erst im März mit dem nächsten Teil weitergeht. Natürlich gab es beim Endspurt auch wieder Pannen. Erst bin ich mit meinem Vögelchen zu weit nach links gerutscht dann gefiel mir das Rautenmuster im Herzen nicht bei meiner Farbwahl. Also habe ich erst Sternchen gestickt, das sah dann aber zu sehr nach Weihnachten aus. Schließlich habe ich eine vorübergehende Lösung gefunden und beschlossen mich mit den Details das nächste Mal auseinanderzusetzen. Genug ist genug. Versteht mich nicht falsch, ich liebe dieses Bild aber in manchen Momenten war es eindeutig eine Hass-Liebe.





Heute beginnt auch schon der dritte SAL meines Jahres. Dieser ist der  "Shabby Spring Calendar" von De mére en fille . Für diesen SAL habe ich mich allerdings für Zählstoff entschieden, habe gerade eine kleine Leinen-Krise hi,hi. Die nächsten Tage mehr darüber...  


Herzlichst Eure Sandra                             

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    dein erster Teil vom SAL sieht wunderschön aus. Du hast eine ganz tolle Farbkombi gewählt.
    Aber leider hast du den Vogel zu weit links angesetzt. Das Herz muss in die Mitte unter den beiden Halbkreisen. Schau einmal auf die Anleitung, oder bei mir oder Martina auf dem Blog. Bitte nicht böse sein, dass ich das kritisiere. Vielleicht legt du die Stickerei erste einmal ein paar Tage zur Seite und holst sie dann wieder hervor um den kleinen Fehler zu beheben.

    Viele liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Von deiner Farbwahl bin ich begeistert, ich bin gespannt wie du die Farben bei den anderen Teilen einsetzt, gerade beim Mittelteil. Aber jetzt kommt ja erst mal anderes :)Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow Sandra! Ich bewundere deine Ausdauer beim Sticken! DAS kann ich nicht.... Wird sehr schön!

    LG Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...