Winter

Dienstag, 17. Oktober 2017

Emotionen kunterbunt...

Hallo meine Lieben,

gleich vorneweg muss ich mich entschuldigen das ich noch immer keine ausgiebige Blogrunde geschafft habe und mich anständig bei all denen bedanken konnte die mir wieder einmal so liebevolle und herzerwärmende Kommentare hinterlassen haben. Ihr seid wunderbar!!!!

Nach so langer Zeit der Stille so ein herzliches Willkommen bereitet zu bekommen hat mich sehr gerührt. Also schon wenigstens auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön auch an alle anderen da draußen die sich vielleicht auch ohne Worte über meine Wiederkehr gefreut haben.

Ich war auch nicht ganz untätig in der letzten Woche und habe all den Stress versucht in kreative Energie umzuwandeln.

Dabei erinnerte ich mich an einen Satz von Susanne mit dem wunderschönen Blog Neststern den sie vor einer schieren Ewigkeit mal geschrieben hat. Nämlich das sie viele ihrer Emotionen in ihren Arbeiten direkt umsetzt und so verarbeitet. Die meisten von Euch finden sich da sicherlich ebenfalls wieder....
Jedenfalls habe ich mir in der vergangenen Woche dies ganz bewusst vorgenommen und nun seht was dabei so entstanden ist....

Erstmal was fürs Kinderherzerl...(davon kriege ich wohl nie genug...)


Ein Rotkäppchen-Kisserl ....grins...


Und für eine besondere junge Dame namens Mila gab es dieses Schürzerl...


Eine große Tasche mit dem feschen Spruch macht die Schürze zu was besonderem finde ich...auch wenn sie zugegeben der jungen Dame ( die hoffentlich mal eine so tolle Bäckerin wird wie ihre Mama) noch etwas lang ist..lach..


Nach meinem Kinderspaß gab es eine Hommage an meine Oma


Mit gehäkelten Schmetterlingen als i-Tüpfelchen...


Zu guter Letzt gab es noch ein paar gestrickte Stulpen...Wolle sollte definitiv nicht zu kurz kommen..


Ganz simpel gestrickt aus Sockenwolle. Allerdings muss ich etwas über die Wolle motzen..sorry. Sie ist zwar seidenweich, da Bambus mit verarbeitet ist aber sie ist sowas von rutschig..tssss...
Doch zart sage ich euch...
Wir reden von Meilenweit Comfort von LanaGrossa. Ich bin und bleibe einfach Opal-Wollen Freak. 


Ihr merkt schon eure Hex kommt langsam wieder in Schwung...grins..
Es waren viele kunterbunte Emotionen diese Woche und Dinge die mich beschäftigt haben das spiegelt sich wirklich gut in meinen Arbeiten wieder. Gerade jetzt wo ich sie so alle auf einen Blick sehe wird es mir noch deutlicher bewusst. 

Was für Emotionen habt ihr in den letzten Wochen mit euren Werkeleien verarbeitet??? Das interessiert mich brennend.

Ich umarme Euch
Eure Hex






Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Sandra,
    suuuuuper, da bist Du ja schon wieder; ich freu' mich sakrisch....
    Heute zeigst Du wieder Deine typischen "Sandra-Herzblut-Werke" die mich
    ja immer so begeistern! Mach' weiter so mein Schatz!
    Ich wünsche Dir noch eine schöne und sonnige Herbstwoche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin
    PS: A n r u f e n nicht vergessen!

    AntwortenLöschen
  2. Wow! You are one busy, creative lady Sandra! Lovely, gorgeous work my friend.

    AntwortenLöschen
  3. Stulpen kann man /frau nie genug haben!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich schöne Sachen hast du gearbeitet 👍Ich wünsche dir eine schöne Restwoche.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Sandra,
    ach, ist das schön, was Du hier zeigst! Das Kissen und die Schürze , einfach himmlisch! Den Spruch auf der Schürze find ich klasse :O)))
    Das Kissen für die Erinnerung an Deine Oma ist zauberhaft, und Deine Stulpen sind auch sehr hübsch geworden!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften und sonnigen Oktoberherbsttag!
    ♥ Allerliebste Grüße und sei lieb umärmelt, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sachen - und schön, dass der alte Schwung zurück kommt!
    Ich bin momentan im Hoodie-Fieber......für meine Mädels und mich....kann gar nicht mehr aufhören, sie zu nähen. Für mich ist das Nähen auch eine Art Therapie, denn nirgendwo kann ich besser vom Alltag abschalten, als an der Nähmaschine.
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. Oh da hast du aber viel kreative Energie gehabt, gleich so viel schönes ist entstanden. Toll sehen deine Arbeiten aus, und die gestickten Stulpen wärmen sicher gut im Winter.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe "HEX",
    da sind sie wieder, die kreativen Sachen die deine Handschrift tragen:)))))
    Ich mag sie sehr, ich mag ja auch bunt. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Bei dem Kissen und der Schürze mag man doch glatt noch mal ganz klein sein. Zauberhaft! Natürlich sind auch die anderen Sachen schön, aber das Kissen.....hach... ich bin verliebt.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sandra,
    du hast du richtig produktiv. Schöne Sachen sind entstanden.
    Das Kissen und die Schürze werden die Kinderherzen sehr erfreuen und die Stulpen kann man bald tragen.
    Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Du bist mit Eifer bei der Arbeit, das freut mich! Ich habe Zeiten in denen ich sehr viel Nähe die dann gefolgt sind von Ruhepausen. Wenn es mir richtig gut geht näh ich meistens mehr.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sandra,
    du fegst ja wie ein Wirbelwind durch dein Kreativ-Stübchen ;-))). So viele tolle Sachen sind entstanden.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra
    schön wieder von dir zu lesen. Tolle Sachen hast du gewerkelt.
    Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön das wieder ordentlich in schwung kommst....
    und so tolle Werke......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. Du bist wirklich schon wieder sehr fleißig und kreativ. Da freu ich mich drüber. Ich bin momentan am Stricken, einen Kuschelpulli für eine "angehende Jugendliche" ;)) Handarbeit ist für mich immer Entspannung.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  16. Hach, das Rotkäppchenkissen ist einfach zu herzig. Ich freue mich schon auf mehr von dir.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  17. Es ist immer sehr schön, einen neuen Blogeintrag von dir zu sehen, liebe Sandra. Und du hast äußerst erfolgreich den Stress in kreative Energie umgewandelt. Denn was dabei herausgekommen ist, ist wunderhübsch. und auch so ganz Du.

    AntwortenLöschen
  18. Ganz zauberhafte Sachen hast du gewerkelt, liebe Sandra. Vor allen die Stulpen haben es mir angetan.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Sandra,
    herzlich willkommst!!! Ich freue mich, das Du hier wieder bist.
    Liebe Grüße,
    A.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra,
    tolle Sachen hast du gewerkelt! Besonders das Kissen und die Stulpen finde ich Klasse. Was ich für Emotionen verarbeitet habe? Eine ganze Menge! Es würde endlos gehen, wenn ich hier alle aufzähle. Da bin ich froh, dass ich für mich diese kreativen Möglichkeiten gefunden habe:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra, ich freue mich sehr über Deinen Post und natürlich, dass Du an mich denkst. Wunderschönes hast Du wieder genäht und ich finde, es tut so gut und ist so wertvoll, wenn man seine Emotionen beim Handarbeiten zum Ausdruck bringt. Ich denke oft an Dich und hoffe, dass es Dir gut geht.
    Von Herzen
    Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Schön das Du wieder da bist, und die Lust am Handarbeiten nicht verloren hast.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sandra
    So schön das du wieder hier bist *freufreu*
    Du bist schon wieder so fleissig gewesen und hast wunderschöne Sachen gewerkelt
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sandra,
    herzallerliebst sind deine kunterbunten Emotionen. Ich finde das toll, dass du deine Gefühle auf diese Weise kanalisieren kannst. Manchmal schaffe ich das auch und es tut so gut hinterher!

    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sandra, danke für deinen Besuch in meinem Blog. Ich freue mich das du mir folgst. Jetzt werde ich auch deine schönen Sachen alle anschauen. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...