Winter

Montag, 31. Oktober 2016

Von kugeligen Weihnachtsfreuden und dem Wunder der Freundschaft...

Hallo meine Lieben,

die Sonne lacht und taucht all die herbstliche Farbenpracht in solch zauberhaftes goldenes Licht. Man könnte stundenlang dem wilden, bunten Blättertreiben zusehen. Es ist herrlich.
Gestern war eure Hex daher wieder im Wald unterwegs immer Ausschau haltend nach allerlei Zauberwesen..lächel...
Wenn sich das Licht zwischen den Bäumen bricht und tausend Funken über den Waldboden stoben wer kann da schon sagen ob sich nicht ein paar Elfen dazwischen tummeln..

Ich finde immer wieder das es kaum einen magischeren Ort gibt wie die Wälder. Hier scheint alles möglich. Wenn ich zwischen den Bäumen umherstreiche habe ich immer Energie und bin einfach zufrieden mit mir und meiner kleinen Welt. Diese Beständigkeit und Ruhe ist Balsam für die Seele. Vielleicht sollte ich mir eine Hütte im Wald suchen..lach..und einfach dort leben.
Ja ich glaube ich wäre die geborene Einsiedlerin...

Doch bevor ich nun wieder abschweife..lach...zeige ich Euch lieber was so in meiner Weihnachtswerkstatt vor sich geht...

Heute habe ich Euch, wie versprochen. schon mal meine ersten Julekulers diesen Jahres mitgebracht...


Das erste Quartett in warmem Braun..
Ein Elch...ein Rudolph...ein Schaukelpferd..und eine Krone...


Das zweite Quartett in kräftigem Rot auf strahlendem Weiß..

eine Schneeflocke..ein Engel...ein Tannenbaum..und eine Glocke...


Beide Quartett`s sind schon ins


eingezogen.


Diese Kugeln zu zaubern macht solch einen Spaß...jedes Jahr aufs Neue. Ich stricke sie immer mit Universa von Schachenmayr und wichtig mit Metallnadeln!
Den Bambus oder dergleichen sind zwar wunderbar für andere Projekte aber nicht geeignet für diese Art der frimmeligen Norwegertechnik.  Da man nicht genug Zug auf die weicheren Nadeln bekommt ohne sie kaputt zu machen..lach..(ich spreche da aus Erfahrung..)

Und dann muss ich unbedingt zeigen was meine Liebe Freundin Susanne unser Neststern mir geschenkt hat. Ich bin noch immer ganz von den Socken... so ein schönes und kostbares Geschenk und nur für mich....


Dieses wahrhaft zauberhafte Duftkissen...ich liebe es und war selten von einem Geschenk so gerührt. 
Der Spruch ist auf ganz altem, kostbaren Leinen gestickt. Sowas bewegt mich ja immer sehr und es passt so gut zu mir.
Liebste Susanne auch noch mal hier ein ganz, ganz großes Dankeschön!!!!
Ich bin so glücklich dich kennen zu dürfen.



Damit verabschiede ich mich nun und wünsche Euch allen einen herrlichen Herbsttag mit allem was Euch glücklich macht.

Von Herzen 
Eure Sandra

Dank sei für der Erde Zyklen und Jahreszeiten,
für das Erwachen des Frühlings und den sich ausbreitenden Sommer,
für des Herbstes Fülle und die verborgenen Tiefen des Winters.
Dank sei für die Lebenskraft der Saatkörner,
verborgen im Erdreich, die grün hervorbrechen,
Früchte tragen und zur Erde fallen.

Ich möchte lernen von den Zyklen der Erde,
was es heisst, Neues zu gebären
und um die Zeit des Sterbens zu wissen.
Ich möchte lernen bis in den Grund meiner Seele
von dem, der mich ins Leben rief,
möchte lernen in der Nacht, auch die Reise ins Loslassen.

Keltischer Segen: Morgen- und Abendgebet









Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    diese Weihnachtskugeln sind soooo schön. Die Motive und besonders die roten Motive,gefallen mir sooooo sehr!
    Ja, du hast Recht, im Wald fühle ich mich auch immer so richtig befreit und geborgen. Als Kinder haben wir stundenlang im Wald gespielt.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    auch ich mag die Wälder zu jeder Jahreszeit und wir haben es hier im Norden Berlins auch nicht weit, um in den Wald zu gehen, das Rascheln der Blätter ist zur Zeit so herrlich.
    Deine tollen Julekulers sind ja allerliebst und wunderbar fotografiert, auch das Geschenk von Susanne gefällt mir, ein rundum gelungener Post!
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra
    Diese Weihnachtskugeln gefallen mir sehr gut, ich würde die in kräftigem Rot bevorzugen, obwohl die Braun gestickten haben auch etwas ;-) Wie immer könnte ich mich nicht entscheiden. Mein absoluter Favorit ist allerdings das wunderschöne Duftkissen - ganz toll gemacht.
    Lg und noch viele, sonnige Herbsttage.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Sandra,
    gell, da hat Dich Susanne überrascht!!!! Das Duftkissen ist aber auch
    zu schön und ich freu' mich ganz toll mit Dir!!!!!!
    Deine gestrickten Weihnachtskugeln sind wieder wunderschön!
    Ich wünsche Dir eine schöne und sonnige Woche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    letztes Jahr konnte ich Arne & Carlos auf einem Meet & Great persönlich kennenlernen. Das war toll und ich versuchte mich an meine erste Julekuler. Die finde ich super, aber sie dauern mir so lang :( ... bin ich doch mittlerweile eine bekennende Häkelsüchtige...
    Hatte mir auch vorgenommen noch welche für dieses Jahr zu machen, aber ich glaub das wird nimmer. Nov viele andere Projekte stehen noch meine unbedingt TO DO Liste.
    Deine Julekuler sind wirklich toll geworden.
    Ich wünsche dir eine entspannte Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Kugeln sind das und ein ganz wunderbares Geschenk.

    Soll ich Dir was verraten? Ich grusel mich in Wäldern.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra, die Kugeln sind ja herrlich geworden. Das stell ich mir sehr fummelig vor, so etwas zu stricken.

    Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    ich bin auch in diesem Jahr wieder ganz begeistert von deinen Jule-Kuller, ich hätte nicht gedacht, dass mir die braunen so gut gefallen, ich hab immer so Farben wie Rot und grün im Blick.
    Glückwunsch zu deinem Geschenk,
    ganz herzliche Grüße an dich, deine Martina

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Sandra,
    wie schön !
    Die Kugeln sind wirklich herzig und ich finde toll, dass Du mit verschiedenen Farben und Motiven jonglierst. So ist für jeden etwas dabei.
    Genieße die Sonne und die Sparziergänge durch den Wald, das ist Balsam für die Seele.
    Ich freue mich sehr für Dich und dieses Kissen ist etwas ganz Besonderes.
    Es drückt Dich aus der Ferne
    Jaylyn

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Sandra,
    jetzt wirst du mir grad ein wenig unheimlich (na gut - du bist eine Hexe und heute ist Halloween ...).
    Erstens: Die Hütte im Wald: Davon träume ich schon, seitdem ich ein kleines Kind war. Ich bin neben einem wunderschönen großen Wald aufgewachsen. Und ich liebe diesen Wald heute noch und finde dort, wann immer es nötig ist, meine tiefe Ruhe.
    Zweitens: Julekuller! Gestern hab ich mir das Buch herverkramt und wollte eigentlich heute Wolle kaufen gehen - tja und jetzt seh ich sie hier in deinem Post. Unheimlich ;-)

    Das Kissen, dass du bekommen hast ist wirklich entzückend!

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. So ein Waldspaziergang hat schon was!
    Die gestrickten Kugeln sind ganz zauberhaft, auch wenn ich sie eher nicht aufhängen würde. Ich mag es halt, wenns glänzt 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra

    Du warst wieder sehr fleißig und deine Julekulers sind ganz zauberhaft geworden. So ein fleißiges Hexchen hat es ganz sicher verdient so lieb bedacht zu werden. Das Duftkissen ist allerliebst und eine nette Geste.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Die Weihnachtskugeln sind hammerschön!!!!! Und - Du bist echt total liebevoll beschenkt worden!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  14. Die Kugeln sind ja klasse!
    Was ne Idee!!
    Und dein Geschenk ist wirklich traumhaft!
    Susanne
    PS: Ne so ganz im Wald wäre auch nicht gut! Das tut nur ab und an so gut!

    AntwortenLöschen
  15. Die Weihnachtskugeln sehen Klasse aus. Beide Farbkombinationen gefallen mir sehr gut.
    Ein schönes kleines Kissen hast du geschenkt bekommen.
    Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Huhu du Süße,
    deine Weihnachtskugeln sind so schön geworden.
    Was für ein tolles Geschenk du von der lieben Susanne bekommen hast.....
    Du Glückspilz......aber ich bin auch eins....Da war doch ein ganz tolles Päckchen im Briefkasten über das ich mich total gefreut habe.....
    Ganz lieben Dank für dein tolles Geschenk zu meinem Geburtstag....
    Ich schicke dir dafür ein ganre dicke Umarmung du Liebe....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. liebe Sandra,
    so schön sind Deine kleinen "Kugeln" geworden, wenn sie erst am Weihnachtsbaum hängen, ist die Wirkung bestimmt noch gigantischer.
    Schau doch mal beim nächsten Waldspaziergang nach dem kleinen "Wuzl-Dorf", wer weiß?
    Das Geschenk von der lieben Susanne ist so schön - ich bin begeistert!
    ganz liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  18. Ach Sandra, was für ein schönes Geschenk hast du bekommen, so richtig was für die Seele. deine Kugeln sind wunderschön ! Ich hatte mir auf deinen Rat hin das Buch mit den Strickanleitungen für die Julekuler gekauft, wollte jede Woche eine Kugel stricken. Ha ha, habe nur sechs Kugeln fertig bekommen.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  19. liebe Sandra,
    Ich finde es traurig ,Ich kann nicht stricken ...
    Ihre Bälle sind so schön ...wirklich fantastisch ..
    liebe grube ..

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra,
    die Hexen wohnen oft im Wald... :)))
    Ich mag den herbstlichen Wald auch - es ist echt zauberhaft. Und Deine gezauberte Kugel mag ich auch, die sind alle so schön!
    Du hast ein echt liebes Geschenk bekommen... na ja, wer was verdient hat... :)))
    Herzlich Grüße sende ich Dir: Palk

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra,
    die Kugeln sind klasse geworden; besonders gefallen mir die roten -- aber da bin ich wohl zu traditionell und beige/braun ist ja echt auch ne schöne Kombi.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  22. Liebste `Sandra,
    die Kugeln sind wirklich wunderschön geworden , jedes Set für sich, und das Kissen, das ist so herzallerliebst! Man sieht und spürt, wieviel Liebe Du in Deine so schönen Arbeiten mit einarbeitest :O)
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sandra, wie schön Deine gestrickten Weihnachtskugeln sind! Richtig toll finde ich die. Das bewundere ich sehr, alleine schon mit so vielen Nadeln zu stricken und dabei noch so ein schönes Motiv entstehen zu lassen.
    Dass Du Dich so über das kleine Kissen freust, macht auch mir ganz Freude. Du bist ein ganz besonderer Mensch und hast so viel Liebe in Dir und trägst sie auch nach aussen. Jeder Raum, in dem Du bist, wird durch Dich bestimmt ein bischen heller.
    Nun lasse ich Dir ganz liebe Grüsse da!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sandra,
    deine Julekuler sind der Hammer, du erzählst das so locker fluffig, ich kann dazu nur sagen: ich habe nach einigen dieser "Dinger" keine Lust mehr darauf gehabt! Um so mehr bewundere ich deine und vor allem das du immer noch welche strickst! Ich wünsche dir ganz viel Freude mit diesem entzückenden Kissen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sandra,
    so kleine Sachen zu stricken ist eine wahrliche Kunst :-). Dein geschenktes Duftkissen bringt den Nagel auf den Punkt. Wunder können erst passieren, wenn wir sie zu lassen :o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  26. Das ist mal eine ganz andere Farbe für Julekuler, aber ich glaube sie sind einfach in allen Farben schön! Meine sind alle rot-weiß und ich freu mich schon darauf sie bald wieder zu benutzen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  27. Liebes Hexerl!
    Da hätte ich doch fast einen Post von Dir übersehen. Deine Julekuler sind toll geworden. Mir gefällt die Kombination weiß-braun sehr gut. Vielleicht sollte ich doch auch wieder... schaun wir mal. Das Duftkissen habe ich schon bei Susanne am Blog gesehen, und hatte da so eine Vermutung, für wen es ist ;-) Es passt ganz besonders gut zu Dir und ich freue mich für Dich, dass Du es bekommen hast.
    Drück Dich, alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sandra,
    die Kugeln sind ganz bezaubernd geworden! Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr auch mal welche zu Stricken. Ich wünsche dir eine schöne Auszeit und freue mich einfach schon mal auf den nächsten Post :).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  29. Ganz wunderbar deine Weihnachtskugeln. Rot/Weiß oder Braun/Weiß ich könnte nicht sagen welche schöner sind!!!!!!!! Und Glückwunsch zu diesem zauberhaften Geschenk
    Es drückt dich herzlich
    deine Ariane

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Sandra,
    das sind ja mal ganz besondere Weihnachtskugeln.
    Aber nur Braun und Rot? Kein Rosa???
    Oder kommen noch?
    Schön hast du sie im Sonnenschein fotografiert.
    Dir wünsche ich einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sandra,

    dein Geschenk ist wunderschön und wie ich die Kugeln finde, hammer-mega schön und ich war zuerst mal schnell in dein Zauberlädchen, damit mir die roten keiner wegschnappt.
    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  32. Oh, wie schön, du hast neue Weihnachtskugeln gestrickt. Sie sehen toll aus, sowohl die Motive als auch die Farben.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...