Winter

Donnerstag, 18. Juni 2015

"Puppenhexe`s Weihnachtswerkstatt" hat eröffnet....

Hallo meine Lieben,

ich muss schon wieder jammern, heute ist Kopfweh-Tag ( ganz ohne Bratpfanne hi,hi). Ich lasse mir aber davon den Tag nicht vermiesen deshalb war ich auch gerade ganz spontan mit meinem Töchterchen ein Eis essen. Die beste Medizin ist eben doch was schönes zu unternehmen.

Und ich hoffe ihr lacht jetzt nicht aber ich habe meine "Weihnachts-Werkstatt" eröffnet. Da mir dieses Jahr tausend Ideen rund um Weihnachten im Kopf rumschwirren dachte ich mir ich fange einfach mal an. Das Jahr verfliegt und ruckzuck ist es wieder so weit.

"Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine Jahreszeit, sondern eine Gefühlslage. Frieden und Wohlwollen in seinem Herzen zu halten, freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein, das heißt den wahren Geist von Weihnachten in sich zu tragen." (C.Coolidge)


Mein erstes Weihnachtsprojekt ist der Adventskalender von Madam Chantilly...

  Aus den Motiven habe ich kleine Duftkissen genäht, die natürlich erst im November mit Weihnachts-düften und Watte gefüllt werden. Vielleicht mache ich dann auch noch beim schliessen der Öffnung ein weiteres Band dran woran man evt. kleine Leckereien hängen kann. Das werde ich aber noch sehen...

 Hier mein Körbchen mit passenden Bändern, muss ja alles gut verstaut sein, ist ja noch ein bissel hin....
 

So werde ich Euch also in nächster Zeit öfters mit Weihnachts-Vorfreude-Laune versorgen...

Martina und ich haben ja auch mit unserem gemeinsamen Projekt begonnen und der Grundstock ist gelegt. Es ist auch wieder total interessant zu sehen wie unterschiedlich unsere beiden Varianten aussehen. Ich liebe es gemeinsame Sachen zu erarbeiten und natürlich ganz besonders gerne mit so einer lieben Freundin.


Im Moment sieht es ja noch ein bissel langweilig aus aber keine Angst etwas interessanter wird es ja schon noch hi,hi..und zum Schluss gibt es wie versprochen die Anleitung.

Am Samstag geht es dann auch mit Nurdan´s SAL los und ich freue mich schon total darauf. Ich habe mich dann doch für den Modesampler entschieden ( Sorry Mr.Darcy) weil ich einfach finde das es mal was ganz anderes ist und mir schlicht und ergreifend wahnsinnig gut gefällt.

Zu guter Letzt noch ein herzliches Willkommen an meine neue Leserin Xandra, schön das du da bist!
Und eine herzliche Dankeschön-Umarmung an Euch alle.

Eure Sandra

Kommentare:

  1. Sandra, schrieb Sie eine große Wahrheit: Weihnachten ist kein zeitpunkt und keine Jahreszeit, Sondern Eine Gefühlslage. Auch im Sommer, sticken Weihnachtsthemen :-)
    Mit Martina sind etwas Wunderbares zu tun, ich bin neugierig zu beenden :-))))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra, mit deinem Spruch zu Weihnachten liegst du gar nicht so falsch. Und mit tollen Ideen braucht man ja nicht bis zum Schluß warten. Deine ersten Zwei Kisselchen sehen schon sehr schön aus, und dass du verschiedene Bänder benutzt finde ich eine tolle Idee.
    Dein Grundstock für unsere gemeinsame Nähaktion gefällt mir sehr gut, auch die unterschiedlichen Dreiecke machen sich sehr schön.
    Ich freue mich schon aufs nächste Bild.
    Und die ersten Bilder deines neuen SAL.
    Liebe Grüße, Bussi, deine Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    klasse sehen deine ersten beiden Adventstage aus. Prima, dass du jetzt schon anfängst, denn wie immer kommt Weihnachten sehr schnell.
    Eure gemeinsame Näharbeit sieht vielversprechend aus. Bin schon sehr auf eure Fortschritte gespann.
    Viel Spaß beim Sticken des neuen SALs.
    Liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. This Advent Calendar will be very sweet!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra !
    Der Anfang für Deinen Adventkalender gefällt mir sehr gut. Passend zu den Temperaturen bei uns (wir hatten in der Früh nur 10 Grad) kommen nun doch langsam Weihnachtsgefühle in mir auf ;-) Euer Gemeinschaftsprojekt finde ich super, ich habe auch 2 Quilts mit einer Freundin gleichzeitig genäht und war immer wieder fasziniert von der unterschiedlichen Wirkung durch andere Stoffe. Leider näht meine Freundin so gut wie gar nichts mehr und ich auch nur sehr, sehr wenig... ja,ja, so ein Tag müsste einfach mehr Stunden - und ich mehr Energie - haben.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Oh, schon an Weihnachten denken, du bist aber brav. Sehr lieb Tag Nr.1 und 2!!!
    Aber doch noch Sommergrüße (lach) von
    deiner Ariane

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    der Spruch über Weihnachten gefällt mir auch sehr! Und es ist auch Wahrheit: Weihnachten kommen jedem Jahr! - kann man nicht genügend früh anfangen, die Pläne fertigzustellen :)
    Schön wird dein Advendskalender! :)
    Ich bin sehr neugierig, wie eueres Projekt weitergeht! Das Anfang ist sehr schön! :)
    Hoffentlich ist dein Kopfweh chon weg, und Du hast doch einen schönen Tag gehabt!
    Mit vielen lieben Grüßen: Palkó

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    dein Adventkalender verspricht jetzt schon wunderschön zu werden. Es ist nie zu früh Dinge für Weihnachten zu werkeln. Dein Projekt mit Martina hat mein Interesse geweckt, bin gespannt wie es weiter geht, auf die Anleitung freue ich mich schon.

    Liebe Grüße und einschönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Du hast ja sooo recht ... Man sollte wirklich jetzt anfangen .. seufz ...
    Ich gehöre jedes Jahr zu denen die auf den letzten Drücker mit Weihnachten anfangen - und ich fürchte, daran wird sich auch dieses Jahr nichts ändern ;)))
    Aber wunderschön wird dein Adventskalender !!!
    Und das neue gepatchte Projekt sieht auch schon so schön aus !!! Bin gespannt wie es weiter geht.
    Ein wunderschönes Wochenende
    Marion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...