Winter

Dienstag, 9. Juni 2015

"In Büchern liegt die Seele aller gewesenen Zeit"

Hallo ihr Lieben,


der Alltag hat uns wieder und ich gebe zu ich habe noch ein bissel Probleme mit der Umstellung von Urlaub auf "all-das-alltägliche" hier. Wird schon werden. Doch ich schreibe Euch heute aus einem anderen Grund, ich habe nämlich etwas gekauft gegen das ich mich ganz lange gewährt habe. Nämlich einen Kindle. Angefangen darüber nachzudenken habe ich während unseres Wasserschadens, als wir zweitausend Bücher (kein Scherz) evakuieren mussten. Ihr müsst wissen ich bin schon seit Kindertagen eine Leseratte, ich verschlinge Bücher regelrecht.  Versteht mich recht ich finde immer noch das nichts schöner ist als ein "echtes" Buch in den Händen zu halten (abgesehen von Nadel und Faden versteht sich) aber viele Bücher liest man ja dann doch nur einmal und dann nie wieder. Lange Rede, kurzer Sinn, heute kam also nun meine, tragbare Bibliothek bei mir an. Und was macht Frau während das gute Stück das erste Mal lädt. Na wer kann es sich denken?
Genau, sie näht sich erst einmal eine passende Hülle...die sieht dann so aus...

Vorne mit Täschchen fürs Handy und ein schicker Knopf in Nähmaschinenform durfte selbstverständlich auch nicht fehlen.


 Der Stoff gefällt mir unheimlich gut, er ist ein bissel dicker, trotzdem habe ich das Täschchen noch mit etwas Vlies verstärkt, damit es mein neuer Freund auch schön gemütlich hat.
                                         und ein Blick von hinten...

Die Anleitung habe ich bei Youtube gefunden und zwar hier. Mir gefällt das Video ausgesprochen gut und ich finde es witzig das mal zur Abwechslung ein Mann näht. 
Jedenfalls ging es total easy und bis meine neue Errungenschaft aufgeladen war, war es auch schon fertig.

Weil ich da gerade so in Schwung war und mein Gretchen (so nenne ich meine Nähmaschine) gerade so brav schnurrte habe ich noch kurzerhand ein etwas kleineres Brillenetui als das letzte genäht. 
Das sieht nun so aus...
 Die blauen Streifen sind übrigens extra schief, nicht das ihr denkt ich hatte beim Nähen meine Brille nicht auf hi,hi. Das Etui habe ich allerdings ohne Anleitung genäht, einfach mal rumprobiert.

Und so sieht es nun in meiner Handtasche aus...passt alles irgendwie gar nicht zusammen aber zu mir passt es eben wie die Faust aufs Auge..
Ach ja im Blauen habe ich mittlerweile diversen Krimskrams untergebracht, was Frau eben unbedingt auch unterwegs so braucht..grins..

Ich möchte Euch auch noch Danken für all Eure lieben Kommentare zu meinen letzten Posts, ihr seid ein wahrer Segen für mich, ich freue mich über jeden einzelnen wie ein kleines Kind.
Wünsche Euch noch einen schönen Abend
Herzlichst Eure Sandra

Kommentare:

  1. Liebe Sandra !
    Ich kenne das mit den Büchern. Auch ich habe schon als Kind viel gelesen und mit den Jahren kommt da einiges zusammen. Weggeben kann ich auch keines, was soll ich sagen, der Dachboden ist voll, der Bücherschrank sowieso und dazu kommen Unmengen an Handarbeitsbüchern im Keller. Seit einigen Jahren habe ich einen Kindle und würde ihn nicht mehr hergeben. Vor allem so "Zwischendurch-Trallala-Bücher" lese ich nur noch als e-book.
    Eine schöne Hülle hast Du Dir genäht !!! Viel Spaß mit Deinem neuen Stück,
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Karen,
      erst einmal ein großes Dankeschön für dein Lob! " Zwischendurch-Trallala-Bücher" ist ein super Wort und hat mich zum Lachen gebracht. Genau diese Bücher meinte ich du hast es auf den Punkt gebracht. Außerdem habe ich jetzt nun noch mehr Platz für all meine Handarbeitsbücher im Regal, die brauche ich nämlich echt und in Farbe hi,hi.
      Grüße dich Deine Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    eine sehr schöne E-book Hülle hast du dir genäht. Das Täschchen für das Handy finde ich eine super Idee.
    Ich lese nach wie vor Bücher. Mittlerweile verkaufe ich die meisten Bücher wieder, wenn ich sie ausgelesen habe. Nur ein Teil bleibt im Bücherschrank.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful sewing Sandra! Enjoy your Kindle.

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sandy,

    schön, dass du wohlbehalten aus dem Urlaub heimgekehrt bist! Und dann gleich wieder so fleißig! Schöne Hülle hast du dir da für deinen neuen Genossen genäht! Welchen Kindle hast du dir den geleistet? Ich hab den Kindle HD-Fire.Dingsbums, weil ich mit dem auch Hörbücher anhören kann. Lässt sich ja wunderbar mit Stricken kombinieren.... Ich würde den Kerl auch nie mehr hergeben wollen. Geht sogar mit mir ins Bett (dann hör ich meinen Süßen nicht schnarchen...). Hatte den mir damals fürs Krankenhaus gekauft (den Kindle, nicht meinen Süßen).

    Müssen wohl wieder mal am Telefon miteinander ratschen, oder?

    Winke
    deine Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      wie so oft hast du mir wieder ein Schmunzeln entlockt. Ich habe mir den Kindle_Paperwhite geholt, mal gucken ob wir Freunde werden. Meine Hörbücher höre ich weiterhin mit dem IPod, gibt nichts schöneres beim Werkeln wenn einem jemand eine Geschichte dabei vorliest.
      Telefonieren tun wir auf jeden Fall...
      Winke Deine Sandra

      Löschen
    2. Schön dass du dir so einen Freund zugelegt hast und ihm gleich ein Mäntelchen genäht hast. Mein Mann hat schon endlos lang so ein Ding, ist von der ersten Generation, aber tut es noch immer. Und er liebt ihn heiß. Ich lese nicht so viel und wenn dann am i.pad. Im Bett ist das prima aber im Garten in der Sonne ist der Kindle besser. Sachbücher kaufe ich noch aber Unterhaltung nur mehr elektronisch.
      Viel Spaß wünsche ich dir beim Lesen
      Alles Liebe Ariane

      Löschen
  5. Liebe Sandra,
    ich muss gestehen ich bin auch ein Leser, aber ich leibe es Papier in den Händen zu halten, deshalb habe ich mir bisher auch keinen Kidle gekauft. Die Idee dieser Hülle finde ich gelungen und den Stoff - ein Träumchen. Ganz nach meinem Geschmack. Die Brillenhülle gefällt mir auch - du hast aber auch tolle Ideen, und mit ein bisschen Spitze aufgepeppt auch ein wenig romantisch.
    Schöne Arbeiten sind hier entstanden. Wünsch dir was, deine Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    schön, dass du gut erholt aus dem Urlaub zurück bist. Der Alttagsstress holt sich noch früh genug ein. Die Hülle für deinen Kindl ist dir gut gelungen und gleich eine Handytäschchen mit anzunähen ist eine gute Idee. Auch das Brillen Etui kann sich sehen lassen.
    Ich wünsche dir eine ruhige Restwoche
    liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Deine Kindle Hülle schaut cool aus. Besonders gut finde ich auch dein Brillen-Etui.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,

    ein tolles Trio hast du dir genäht....die Kindl Hülle ist super durchdacht, mit kleiner Tasche vorn...viel Spaß beim , mit dem Kindle lesen;-)

    LG Klaudia
    Danke für deinen lieben Kommentar!

    AntwortenLöschen
  9. Sandra schöne Täschli hast du gezaubert.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sandra,
    ein Täschchen was noch genäht werden will, liegt bei mir. Da bist Du schon weiter!
    Toll gelungen!
    Winkewinke
    maxi

    AntwortenLöschen
  11. Alle drei sind super!, liebe Sandra! :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...