Winter

Donnerstag, 12. März 2015

Wanted: Schneewitchens vergifteter Apfel....

Hallo ihr Lieben,

bei uns lacht heute wieder die Sonne und mein Garten ruft, dabei war ich die letzten Tage schon der reinste Maulwurf aber gerade jetzt wenn alles zu sprießen beginnt macht es mir einen Heidenspass in der Erde zu buddeln. Ich hoffe meine Frühlingsstimmung bleibt mir noch ein bisschen erhalten.

Eines meiner guten Vorsätze für dieses Jahr war ja mich mit meiner Nähmaschine endlich anzufreunden. Es kann ja nicht ewig so weitergehen das ich sie nur anschaue und mir schon der Angstschweiß ausbricht. Und ich kann hiermit vermelden, das wir zwar noch keine Freunde sind aber unsere Beziehung nun den Status einer netten Bekanntschaft erreicht hat. Ich zeige Euch nun was dieses Wunder bewirkt hat..
Das folgende Stickbild  "La petite Brodeuse" hatte ich Euch ja erst kürzlich gezeigt aber erst jetzt den Mut gefunden mir daraus ein kleines Kissen zu nähen, in einer ganz einfachen Variante damit das stickende Mädchen auch ja gut zur Geltung kommt, für die Rückseite habe ich mich für diesen roten Batikstoff entschieden.


Davon motiviert, habe ich Lust auf mehr bekommen, mir fehlte aber noch eine zündende Idee. Doch wie so oft unverhofft kommt oft.
Nach einem witzigen Telefonat mit meiner Freundin, die mich nach den deutschen Namen der sieben Zwerge fragte, weil sie ihr neues Baby-Kaninchen gerne nach einem benennen möchte schweiften meine Gedanken unweigerlich zum schönen Schneewitchen Märchen ab... So entstand die Idee von meinem ganz persönlichen "vergifteten" Apfel. Ich weiß meine Gedankengänge sind manchmal ziemlich schräg, Künstlerkrankheit habe ich mir sagen lassen hi,hi.
Gesagt getan, eine Anleitung für ein Kissen in der Form eines Apfels war schnell gefunden...
Für den "giftigen" Touch habe ich mich für lila Stoff entschieden und das Herz soll die Verführung symbolisieren.

So sieht es von vorne aus...

und so von hinten. Hier habe ich spontan ein großes Granny Square gehäkelt. 
Einer der sieben Zwerge hatte ich leider nicht im Angebot aber die freundliche Zwergenfrau war so nett und hat sich als Model angeboten, da kann man doch nicht nein sagen...


So jetzt muss ich aber wirklich Schluss machen, der Tag ist wieder gerade so verflogen...
Ab heute mache ich mich aber nun ernsthaft an den zweiten Teil der Fleurs du Ciel und lasse mich nicht wieder von allem ablenken....
Drückt mir übrigens bitte für morgen Abend die Daumen, da habe ich nämlich wieder seit längerer Zeit Nachtdienst und hoffe mal zur Abwechslung nicht gleich wieder krank zu werden...
Wenn ich drei Wünsche frei hätte wäre mein erster und größter Wunsch Gesundheit!!!

Sonnige Grüße aus dem schönen Unterfranken,
Eure Sandra





Kommentare:

  1. Na das sieht aber schon nach einer seeehr guten Bekanntschaft mit deiner Nähmaschine aus - dein Apfel ist ja Klasse geworden, und macht sich als Deko auch prima. Nun kannst du dir auch Kürbisse für den Herbst nähen.
    Beim Fleurs du Ciel habe ich auch schon angefangen, bin mal gespannt wie lange ich für diesen Teil brauche - mir schnupft die Nase ;)
    liebe Grüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  2. Toll - das "rote Mädel" als Kissen macht sich gut !!
    Mit der Näherei ist es wie mit allem Anderen auch - dran bleiben !! Nur durch die Übung wird man besser - sagt die, die immer gleich die Geduld verliert :))
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Näharbeit und auch das gestikte Mädel ist Dir gelungen.
    Und mit der neuen Schriftfarbe kann frau auch super mit lesen ;-) ♥ DANKE ♥

    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder und liebe Geschichte. Ich wünsch dir Gesundheit und schick die einmal ein Säckchen davon ♡
    Alles Liebe von Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    das Kissen ist dir gut gelungen. Und das kleine Stickmädel ist sehr niedlich.
    Auch dein Apfel mit der kleinen Zwergenfrau hast du super in Szene gesetzt.
    Bin auch schon fleißig am Fleur du Ciel am Sticken.
    Schönes Wochenende und viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    beide Kissen sind gut gelungen, der Apfel sogar! :) Es ist super! Gefällt mir sehr gut!
    Herzliche Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...