Winter

Dienstag, 24. Februar 2015

Frühling trifft Herbst bei Schnee und Eis

Guten Morgen ihr Lieben,

erst einmal wieder ein ganz großes Dankeschön für all Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder riesig darüber gefreut.
Nach dem ich gestern unerwartet einen Zahn gezogen bekommen hatte war ich erstmal ganz schön fertig mit den Nerven da meine Pechsträhne irgendwie nicht abreißen will. Doch wie ich Euch schon vor einigen Tagen berichtete versuche ich nun nur noch das beste in den Dingen zu sehen. Egal wie es gerade läuft man weiß ja nie für was es am Ende gut ist, deshalb gibt es heute auch keine Selbstmitleids Rede von mir.
Nach dem ich also ein paar Stunden auf den Schreck geschlafen habe und meinen Magen mit Eis gefüllt hatte habe ich wieder die Nadel geschwungen und wie kann es anders sein es hat mal wieder geholfen und ich bin innerlich zur Ruhe gekommen.
Nach einem wunderschönen Freebie von Palko habe ich ein Frühlingsbiscornu gestickt. Allerdings war mir gestern eher nach erdigen Farben deshalb sieht es zugegebenermaßen eher Herbstlich als nach Frühling aus. Ich hoffe es gefällt Euch trotzdem...


                       Für die Mitte der Vorderseite hatte ich mich für einen alten Perlenknopf entschieden, für die Rückseite hatte ich leider keinen passenden mehr also habe ich kurzerhand einen schlichten Blumenknopf genommen einfach weil er mich ansprach auch wenn er eigentlich ein bissel zu groß ist.



 Zusammengenäht hatte ich das Biscornu ursprünglich mit rotem Faden, das hat mir dann aber im Gesamtbild doch nicht so gut gefallen. Also habe ich kurzerhand mit den Farben der Blumen eine Luftmaschenkette gehäkelt und sie rund herum angenäht. Das gefällt mir jetzt doch deutlich besser, ist auch mal was anderes.


"We`re fools whether we dance or not, so we might as well dance"

Ich wünsche Euch noch einen richtig schönen Tag und denkt daran Carpe diem komme was wolle....
Eure Sandra

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    das Biscornu sieht wunderschön aus. Ich finde die Farben frühlingshaft. Die Häkelkante ist wirklich mal was anderes.
    Ich wünsche dir ebenfalls einen schöne Tag und viele liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit dem Umhäkeln !!!
    Schöne Farben!! Gar nicht herbstlich.
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich sehr sehr hübsch, liebe Sandra, eine tolle Idee!!!
    Danke für deinen Besuch bei mir, viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra
    dein Biscornu ist dir gut gelungen, und die Farben kann man auch gut im Frühling sehen, schau die mal die Farbenpracht der Primeln an.
    Die Luftmaschenkette war eine gute Idee - du kannst auch aus Baumwollgarn eine Kordel drehen und diese drum nähen.
    Sei lieb gegrüßt, deine Martina

    AntwortenLöschen
  5. Sooo lieb und ich finde das sieht sehr frühlingsmäßig aus.
    Alles Liebe
    Ariane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    Dein Biscornu ist sehr gut gelungen, ganz speziell ist es mit dem gehäkelten Rande! Gefällt mir sehr gut, besten Dank für das Nachsticken! :)
    Ich hoffe, daß es Dir schon besser geht! Nach Zahnarzt ist das Eis echte Medikament :)))
    Mit lieben Grüßen: Palkó

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...