Winter

Samstag, 11. Juni 2016

Unkraut sind die Individualisten im Blumenbeet

Guten Morgen meine Lieben,

bevor ich nun in das Unkraut meines Gartens abtauche..lach...schreibe ich euch noch geschwind ein paar Zeilen. Wenn ich immer eure wunderschönen Bilder von euren gepflegten Gärten sehe wird mir ganz anders. Ich muss nämlich zugeben das ich meist alles wachsen lasse wie es kommt, dabei sind ein paar wirklich wunderschöne Blumen und Sträucher erwachsen mit denen ich gar nicht gerechnet habe.
 Doch manchmal stört mich es schon das es so "wild" ist..lach...doch es sind 600 Quadratmeter Garten und da meine Männer beide starke Allergiker sind ist das ein bissel viel für mich alleine.
Also nicht das ihr jetzt denkt hier sieht es aus wie im S...stall, nein soweit habe ich es schon im Griff aber es ist halt eben "wild". Lange Rede, kurzer Sinn. Heute geht es der Straße entlang dem Unkraut an den Kragen..

Nun aber zu den interessanteren Dingen..
Die Vorderseite für die Tischdecke ist fertig..hüpf, hüpf...Perfektion sieht anders aus aber mir gefällt es trotzdem ziemlich gut. Ist halt auch "wild"..passt also in mein Lebenskonzept...kicher..


Die Anleitung dafür findet ihr übrigens in der neusten Ausgabe von Lena`s Patchwork (55/2016).

 Ich mache ja selten was aus Zeitschriften, kaufe sie zwar gerne und schmökere darin aber das war es dann auch schon. Doch diesmal konnte ich nicht widerstehen.
Rückseitenstoff und Vlies liegt auch schon bereit. Nun muss ich mir noch überlegen wie ich sie Quilten will. Die großen gelben Felder verlocken ja ein Muster zu quilten, andererseits möchte ich sie auch nicht überladen. Vielleicht sollte ich sie auch nur im Nahtschatten quilten. 
Was denkt ihr?

Auch bei meinem geliebten Sopherl ist der nächste Abschnitt geschafft. Wieder hatte ich meine helle Freude daran zu häkeln.
Teil 7 von Sophie`s Universe findet ihr hier.


Witzig fand ich die Rosenrunde. Bei meinen Farben kommen die Rosen natürlich nicht so deutlich heraus wie wenn man die Decke bunter gestaltet aber hübsch sind sie allemal. Es war vor allem amüsant sie zu häkeln. Sophies Universe ist und bleibt eine Herausforderung.

 Da das Sopherl logischerweise auch immer größer wird brauch ich mittlerweile eine gute Stunde für eine Runde und ich würde mich jetzt nicht unbedingt als langsame Handarbeiterin bezeichnen. Chaotisch sicherlich...lach..





Was neues zu sticken habe ich auch angefangen, aus dem schlichten Grund weil ich nicht widerstehen konnte. Was genau verrate ich noch nicht, nur so viel. Es ist von einem meinem Lieblingsdesigner Batticuore.


Und da ich Umrandungen sticken am wenigsten mag habe ich diese gleich mal zuerst gestickt damit ich es hinter mir habe. 
Das Leinen ist ganz zart und handgefärbt mal wieder von der lieben Barbara. Ich mag ihre qualitativ hochwertigen Produkte mega gern. 


So nun habe ich Euch aber wirklich lange genug auf die Folter gespannt..

Die Gewinner meiner Sommer-Verlosung sind
tamtamtam...

Lostöpfchen 1 (Opalwolle samt Buch)


Lostöpfchen 2 (Stickvorlage)


Herzlichen Glückwunsch ihr zwei Hübschen, seid so lieb und schickt mir eine Mail mit euren Adressen. 
An alle anderen nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bestimmt..lächel..

Ich möchte auch noch ein riesiges und aus vollem Herzen kommendes Dankeschön sagen für all Eure liebevollen Kommentare zu meinen letzten Posts. Es rührt mich immer wieder das ihr Euch extra ein bissel Zeit nehmt um mir ein paar Zeilen zu hinterlassen.
Dankeschön!!!

Ganz herzlich möchte ich auch noch meine neue Leserin Nelly begrüssen, schön das du zu mir gefunden hast. 

Oh je wir haben schon wieder zehn Uhr durch, jetzt muss ich aber wirklich ab in den Garten..

Wünsche Euch allen ein herrliches Wochenende
Fühlt Euch umarmt
Eure Sandra











Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    fleißig warst du. Das Tischdecken Top sieht Klasse aus. In den großen gelben Flächen würde ich hineinquilten. Vielleicht kannst du auch mit deiner Stickmaschine etwas hineinsticken, kl. Blümchen oder Herzen und dann einfach im Nahtschatten quilten.
    Der Beginn deiner Stickerei sieht interessant aus. Bin schon sehr gespannt für welche Vorlage du dich entschieden hast.
    Auch dein Sopherl wächst unwahrscheinlich schnell.
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra
    ich hoffe für dich, dass du dem Unkraut schon zu Leibe
    gerückt bist und dich wieder deinen kreativen Arbeiten
    widmen kannst, die du hier immer wieder zeigst. Ich bewundere
    deinen Eifer und vor allem die Ergebnisse.
    Lg und schönen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra
    Ich bin einfach am staunen was du wieder so viel schönes gemacht hast.😆
    Das mit dem Garten geht mir ebenso, ich sehe oft nicht was jetzt Unkraut ist oder nicht und habe leider schon oft das falsche rausgezupft, denn ich finde das Unkraut oft auch schön.😉😊
    Heute ist bei uns April Wetter, es ging soeben ein heftiges Gewitter ab😙
    Eine gute Zeit und viel😘 Herzensgrüsse von deiner Bea😂☺

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra da freue ich mich aber sehr, das ich im Lostöpfchen den richtigen Platz hatte ;-)
    Deinen Läufer finde ich auch sehr hübsch, sofern es einer wird ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Bellissimi tutti i lavori, brava! Complimenti alle fortunate vincitrici!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    das wird eine tolle Tischdecke !!! Mir gefallen die hellen , sonnigen Farben die Du dafür gewählt hast sehr. Da freue ich mich auf Bilder des Endproduktes. Auch gehäkeltes gibt es wieder zu bewundern, da bekomme ich Lust auch mal wieder was zu häkeln. Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende, liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  7. What gorgeous, sunny yellow!
    Oh the crochet is lovely.
    Your stitching is gorgeous.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    die Tischdecke gefällt mir mit ihren sommerlichen Farben sehr , ich bin gespannt wie du sie verarbeitest. Auch dein Sopherl ist schon sehr gewachsen. Ganz besonders gefällt mir der Angang deiner Stickerei.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra, der Beweis - auch in Zeitschriften kann man Schätzchen für sich entdecken, deine Tischdecke wird wunderschön. Und dein Sopherl - der Hammer wie schön das wird.
    LG deine Martina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Sandra. Mit dem Garten geht es mir wie Dir! Ich fange in einer Ecke an mit jäten und kaum hab ich einen Teil geschafft, muss ich wieder von vorne anfangen. Ausserdem kämpfe ich mit einer Pflanze, die wuchert und wurzelt wie Sau(Sorry für den Ausdruck!) so dass ich manchmal den ganzen Bettel hinschmeissen könnt...und dann kommt da manchmal Unkraut, dass fast schade ist zum ausreissen.
    Dein Sopherl ist ein Traum und die Tischdecke auch!
    Dir noch ein tolles Wochenende und liäbs Grüessli
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Das wird wieder so eine wunderschöne Stickerei!

    Von mir willst Du sicherlich keinen Quiltrat, denn der lautet eindeutig: Quilten in der Naht is nix! Den Rest vom Text habe ich gelöscht, denn ich fürchte, mit meinen Aussagen mache ich mir oft keine Freunde ;-) Muß das Top fertig werden? Wäre doch was ganz Tolles für den Kurs zum gucken und nach dem Kurs zum Quilten. Die Flächen sind schon sehr groß, da kann man wunderbar mit Linien arbeiten.

    Nana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    das wird eine tolle "Sommer-Tischdecke". Deine neue Stickerei - die Umrandung - sieht so zart und edel aus. Da bin ich gespannt, wie es weiter geht ;-))). Ein Garten ist Veränderung und nie "fertig".
    Den Gewinnerinnen gratuliere ich herzlich.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    Das Tischdecken Top sieht schon mal Klasse aus....ich würde wahrscheinlich in den großen gelben Flächen etwas tolles quilten.
    Bin gespannt wie du sie weiter verarbeiten wirst.
    Wie war deine Gartenarbeit..bestimmt sehr erfolgreich.
    Bei und müssen noch die Sommerblumen gepflanzt werden ...

    Herzlichst Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. liebe Sandra,
    herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!
    Ich hoffe, Du hast das Unkraut besiegt - ich meins noch nicht!
    Dein Sopherl wird was ganz besonderes - so schön!
    liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Also, wenn ich diesen Post anschaue, dann glaube ich, Du bist auf dem besten Weg der Besserung! Wieder so viele schöne Sachen auf den Händen da muss Dein Herz wieder lächeln. Die Decke gefällt mir super, das schöne Gelb ist klasse. Ach übrigens, in meinem Garten ist es Graf genauso. Und wems nicht passt, dem lege ich gerne die Gartenwerkzeuge bereit! Einen schönen Tag wünscht Dir Ivana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,
    die Tischdecke gefällt mir sehr,sehr und Deibe neue Stickerei ist auch wunderschön!!!
    Schönes Wochenende und viele liebe Grüße,
    A.

    AntwortenLöschen
  17. ÖÖhhmm ich bin gaaanz schlecht im Garten *rotwerd*
    Ich hab nur nen grünen Daumen wenn es um Unkraut geht *grins*
    Deine Tischdecke ist wirklich superschön!!
    Und auch dein gehäkeltes soo toll!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Viele schöne Schöpfung, liebe Sandra!
    Bitte fügen Sie Ihrem Blog an den Compiler, Übersetzer :-)
    Pááá

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sandra !
    Du hast ja wieder einiges fertig gestellt bzw. angefangen. Toll - auch, dass Deine Handarbeitsenergie offensichtlich wieder zurückkehrt ! Unser Garten ist auch wild, ich mag es auch gar nicht akkurat. Und seit ich mich mit Kräutern beschäftige, gibt´s ja eigentlich fast kein Unkraut mehr...fast alles kann man für irgend etwas gebrauchen ;-)
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra
    Herrliches zeigst du uns wieder, das Top sieht Klasse aus, mit dem quilten kann ich dir leider keinen Rat geben bin da gar nicht gut.
    Ganz toll sieht dein Soferl aus und der Beginn deiner Stickerei sieht schon zauberhaft aus.
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  21. gorgeous sampler, love the colors. Great top, such fibrant happy colors.

    AntwortenLöschen
  22. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع





    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
  23. Meine liebe Sandra,
    du bist ja schon wieder voll im Schuss!!!! Deine Tischdecke wird ganz zauberhaft, so bunt und fröhlich, passt sie wirklich gut zu dir! Auch deine Häkelarbeit ist bewundernswert, die Röschen sind ja goldig! .....und auf deine Stickarbeit bin ich schon wieder gespannt, wird sicher wieder traumhaft! Hach....es ist immer so schön all deine so wundervollen Arbeiten zu betrachte!
    Ja, und dein Garten *kicher* wild ist doch schön und so gar nicht langweilig!!!! Meiner ist auch wild und mein Unkraut tanzt munter drauflos! ....und ich musste dieses Jahr sogar feststellen das auch Unkraut wundervoll blüht! Zartrosa , gelb und weiß sind sehr stark vertreten :-)))) Sieht auch toll aus!
    Nun, wünsche ich dir einen gemütlichen Sonntagnachmittag und lass es dir gut gehen!
    Drückerli und Herzensgrüassli
    deine Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. liebe Sandra deine Arbeiten sind so vielfältig, super schön gemacht

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Sandra. Schön sieht deine Tischdecke aus toll gemacht. Auch deine Häkelarbeit ist so beeindruckend und schön. Und deine Stickerei wie immer zart und schön. Wünsche dir einen schönen Sonntag und eine relaxe Woche.
    Liebe GRüße Jaan.

    Das mit dem Unkraut halte ich so bei mir gibt es keine freie Selle wo keine Pflanze steht. So sieht man das Unkraut nicht. Und wenn es groß ist so zeihe ich es raus. Nebenbei mein Garten ist Mini gegen deinen. Bei mir wachsen nur Rosen und Stauden.Gruß Jana.

    AntwortenLöschen
  26. Huhu liebe Sandra,

    hihi das mit dem etwas wilderen Garten kenne ich auch ;-) und ich mag das. Deine Sachen sind wieder wunderschön und das Leinen sieht so schön edel aus und die Umrandung gefällt mir sehr.
    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sandra,
    die Tischdecke sieht nach Sommer, Sonne- Urlaub aus. Klasse!
    Deine Stickerei ist wunderschön- so zart- wird sicher toll!
    ...Unkraut & Garten ....- ist leider nicht wirklich meins....
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  28. Was ich bisher so von Deinem Garten sah sah wirklich in Ordnung aus. Dieses Jahr ist es auch sehr schwierig den Überblick nicht zu verlieren, mit dem vielen Regen sprießt ja alles! Investiere Deine Zeit lieber in Deine Hobbies, da entstehen auch wunderschöne Sachen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sandra,
    wie ich von Deinem Schreiben verstanden habe: mein Garten ist auch solche, wie Deine :))
    Das Quilt ist super sommerlich, mir gefällt es gut! Und die Hekelarbeit... herrlich!
    Und die neue Stickerei... sehr-sehr schöne, feine Fraben hast Du gewählt, und das Muster(anfang) ist auch sehr schön! :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  30. Beautiful colorful projects, well done!

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen, liebe Sandra!

    ja, das liebe Unkraut, das wächst und gedeiht prächtig bei dem Wetter ;O) ICh war auch am Wochenende darin verschwundern, daher komme ich auch erst jetzt zum Blogs lesen :O)

    Deine Tischdecke und die Stickerei sind wunderschön, auch die Häkelarbeit! So fleissig warst Du!

    Und nun, ich dachte, ich trau meinen Augen nicht, ich habe gewonnen? *Freu!!!* Ich freue mich riesig und gratuliere aber auch der weiteren Gewinnerin recht herzlich!
    Mail mit Addi folgt :O)))
    Nochmals vielen Dank für die so schöne Verlosung!

    Ich wünsche Dir einen guten und fröhlichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Sandra, so schöne Sachen hast Du wieder gemacht. Die Tischdecke ist ganz toll und Du kannst bestimmt super quilten und brauchst Dich nicht an die Nähte zu halten. Deine Häkeldecke wird schön, ach, daas kann ich auch nicht....Du bist ein Multitalent!
    Den glücklichen Gewinnerinnen gratuliere ich von Herzen und tausend Dank für die wundervolle Verlosung.
    Ich drück Dich!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Sandra,

    das ist ein wirklich interessantes Muster, was du dir für deine neue Tischdecke ausgesucht hast ..... für mich sieht´s perfekt aus!
    Ich könnte es mir sehr gut vorstellen, ein kleines Muster in die großen Flächen zu quilten, dir wird schon die richtige Eingebung kommen.

    GlG Ute

    AntwortenLöschen
  34. Auch unser Garten ist eher von der wilden Art, und wir mögen es so. Jetzt, nach dem vielen Regen der letzten Wochen, ist alles total zugewachsen und der Rasen ist eine richtige Wiese geworden. Ich liebe es, all diese tollen Wiesenblumen zu sehen, wenn ich aus dem Fenster schaue.

    Deine neue Tischdecke ist einfach toll geworden. Was für eine Farbenkombination - gelb, orange und grün, genau das richtige für den Sommer. Für das Quilten kann mir beides gut vorstellen, innerhalb der Quadrate oder entlang den Nähten. Ich würde letzteres bevorzugen, aber das ist reine Geschmackssache. Die Decke wird auf jeden Fall toll aussehen.

    Sehr schön sieht auch das Sopherl aus. Auf die Fortsetzung deiner neuen Stickerei bin ich sehr gespannt. Am Wochenende habe ich mir meine erste Vorlage von Cuore et Batticuore gekauft, den Namen weiß ich nichtmehr, aber es sind lauter rosa- und rotfarbene Blumen in Tassen aufgereiht. Ich freue mich schon auf's Sticken.

    AntwortenLöschen
  35. Love all your work , so beautiful hugs.

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Sandra,
    die Tischdecke sieht super aus, so farbenfroh und sommerlich. Die Zeitschrift habe ich auch und die Tischdecke ist mir darin gar nicht aufgefallen. Wahrscheinlich, weil sie nicht so schön besticht wie deine :). Deine Sophie sieht unglaublich toll aus und Respekt, dass du noch soviel Spaß dabei hast und Geduld, eine Reihe pro Stunde erfordert schon Durchhaltevermögen!
    Deine Stickerei gefällt mir auch sehr gut ... ich glaube ich muss das auch bald mal wieder machen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Sandra,
    das ist ein tolles Muster, wie gut, dass du nicht widerstehen konntest .... ich würde nur die hellgelben Flächen quilten, ich bin gespannt auf deine Tischdecke.
    Dein Häkelteil macht schöne Fortschritte, dein Start in Sachen Kreuzstich ist dir auch sehr gut gelungen, ein schöner Post ..... und das Unkraut, ja, das kenne ich auch, aber wenn es groß genug ist, lässt es sich auch viel besser beseitigen ;-)
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  38. Das freut mich riesig dass Du Dir einen Rock genäht hast und ich Dich dazu angesteckt habe !!! Ist es nicht schön mal ein Kleidungsstück für sich selbst zu nähen ? Weiter so ! Danke für Deinen lieben Besuch bei mir. Ich wünsche Dir eine harmonische , kreative Woche, Deine Carmen

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Sandra,
    deine neue Tischdecke gefällt mir sehr, wie sommerlich und frisch und fein sie aussieht. Ich bin ja ein Nicht-Quilter ;-)) und ich denke ich würde im Nahtschatten Quilten...aber es sieht bestimmt toll aus innen drinnen zu quilten.
    Ja, ja das Unkraut und überhaupt...ich lass auch viel Wachsen, Zeit hab ich einfach nicht genug dafür und dann ist es eben so.
    Auf dein neues Batticuore-Projekt bin ich ja mal gespannt und schicke dir ganz, ganz viele liebe Grüße
    Deine Sigrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...