Winter

Freitag, 19. Februar 2016

Kreativität: der natürliche Feind der Langeweile. Nichts fürchtet sie mehr.....

Guten Morgen ihr Lieben,

bei uns schneit es! Ist das zu fassen, damit hatte ich nun wirklich so gar nicht mehr gerechnet. Ist zwar noch nicht viel aber ich freue mich sehr darüber. Lieber Schnee als ständiger Regen und bisher war, in unserer Gegend, diesen Winter, noch so gar kein Schnee in Sicht.
Gut das gestern unser Holz-Nachschub gekommen ist.  Ist ja unser erster Winter mit Kaminofen und da haben wir uns ziemlich verschätzt bei der benötigten Menge.
Nur musste das viele Holz dann nach dem Abladen auch wieder eingeräumt werden und ich kann euch sagen ich habe Muskelkater bis zum abwinken..

Da habe ich noch gelacht....( die langen Krankheitstage auf der Couch haben sich gerächt..)


Nun aber zu den schönen Dingen..grins..
Meine Mama hatte diese Woche Geburtstag und da ich ja in der letzten Woche nicht fähig war zu nähen kam ich ganz schön ins Trudeln. Natürlich hatte ich auch andere Geschenke aber so ganz ohne was selbstgemachtes???!!! Nein das ging wirklich nicht..

Also habe ich mir spontan was einfallen lassen müssen. Ohne viel drüber nachzudenken habe ich losgelegt und das kam dann  dabei heraus... (alle Freihand-Quilt-Profis bitte weg gucken...)





Einige von Euch erinnern sich bestimmt noch an die Blöcke die ich letztes Jahr hin und wieder aus meinen Stoffresten genäht hatte. Diese drei schlummerten also brav in einer meiner Kisten und zieren nun den neuen Läufer für meine Mum. 
Weißer Stoff drumherum und dann meine Gartenhandschuhe ausgepackt und frei nach dem Motto "Schönheit liegt im Auge des Betrachters.." drauf los gequiltet. Ich hatte wieder einen Heidenspaß dabei auch wenn es schon sehr "künstlerisch, schräg" daher kommt..lach..und ich so manche Kurve nicht so recht bekommen habe aber allein die Freude die ich wieder dabei hatte war es wert.




Ein bissel Spitze hier und da durfte natürlich auch nicht fehlen..kann es mir einfach nicht verkneifen..
Ich bin sehr gespannt was ihr dazu sagt, meine Mama hat sich auf jeden Fall sehr gefreut (gut was will sie auch anderes sagen als meine Mama..grins..)



Für`s Mauserl mussten auch ein paar neue Mützen her. Das sie zu unserer großen Freude fleißig wächst und gedeiht..

Die gestrickte ist wieder nach Silvia`s Größentabelle für Frühchenbekleidung entstanden und die genähten nach einem Freebook von Frau Stoffschloss. Ich fand die Form so niedlich, genäht aus Jersey-Resten. Witzig sind sie allemal...

Ach ja natürlich habe ich auch noch ein bissel gestickt (geht ja nicht ohne..)
Bei meinem neuen Werk von Cuoreditela durfte es weiter gehen...
Drei Häuschen samt Bäumen und Blumenranken sind dazu gekommen..

So nun geht mir aber langsam die Puste aus..lach..

Ganz herzlich möchte ich noch meine neuen Leserinnen begrüssen Fanny und Mary!

So nun verabschiede ich mich ins Wochenende, den ich habe was ganz besonderes vor wenn alles klappt. Was genau wird aber noch nicht verraten...

Ich wünsche Euch allen eine tolle Zeit und sage Danke das es Euch gibt!

Von Herzen 
Eure Sandra








Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    toll dass du Dich einfach so traust und losquiltest. Ich bin in der Beziehung ein Feigling.....
    Ich hätte mich als Deine Mama auch total darüber gefreut.
    Deine Stickerei ist mal wieder allerliebst.
    Dir ein schönes Wochenende und
    knuddelige Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    Mensch warst du wieder fleißig!
    Der Läufer ist wunderschön geworden und deine Mama hat sich bestimmt riesig gefreut.
    Schön dass das Mauserl so gut wächst und gedeiht :-)
    Bei uns schneit es heute auch und es ist ungemütlich kalt. Deshalb mache ich es mir heute am warmen Ofen ganz gemütlich - natürlich mit Stickwerk in der Hand ;-)
    Wünsche dir einen schönen Tag -
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Du bist aber auch eine fleißige Sandra! Sehr schön

    AntwortenLöschen
  4. Da bist du ja ganz schön fleißig gewesen, tolle Sachen hast du gemacht.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße AnneRose

    AntwortenLöschen
  5. Die schönen Dinge gefallen mir natürlich viel besser als das Holz, besonders gelungen finde ich die Stickerei, wunderschön.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Sandra,
    hier schneit es auch, aber ob er liegen bleibt ?
    Und du bist wieder super fleißig gewesen, sowohl Quilten als auch Stickerei gefallen mir sehr gut.
    Die Mützchen sind herzallerliebst, immer wieder schön zu lesen dass die Maus so toll gedeiht.
    Liebste Grüße
    Jaylyn

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    ich finde Du warst trotz Erkrankung sehr fleißig!
    Ich finde den Tischläufer mit Deinem Quilting gelungen. Und Übung macht bekanntlich den Meister. Süß die kleinen Mützen und die Stickereien sind wunderschön. Das ist etwas, was mir nicht liegt.
    Ein warmer Kamin, Holz das knistert - so ist es im Winter gemütlich nicht wahr? Ich plane auch schon einen Post über Holz welches mein Mann täglich nach Hause bringt.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Na Du fleißiges Bienchen,
    bist Du fertig mit dem Holz aufräumen? Ja mit der Menge verschätzt man
    sich sehr; uns ging es auch mal so.
    Deine "gesammelten" Werke sind wieder wunderschön!!!!! - BEGEISTERT -
    Ich wünsche Dir schon heute ein schönes Wochenende.
    Bei ist nichts von Schnee zu sehen; es nieselt und ist so was von kalt....
    Ganz ♥liche Grüße
    Deine Karin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra, der Läufer für Deine Mama ist so schön geworden. Die Blöcke darin sind ein Traum! Und so schön gequiltet. Überhaupt hast Du wieder nur tolle Sachen gemacht: die Stickerei und die Mützen sehen super aus. Du bist auch jemand, der ganz viel ausprobiert, gelle? Mir ist auch nie langweilig:-)
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,
    dein Läufer sieht super aus,auch wenn er wirklich "künstlerisch schräg" ist, (ich sehe nichts davon) ist er einzigartig und deine Mama wird entzückt sein. Die Mützchen sind allerliebst und deine Stickerei sieht Klasse aus, ich bin gespannt wie es weiter geht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,

    du warst ja wieder richtig fleissig und hast so schönes gezaubert...der Läufer ist toll und auch schon super gequiltet.
    Wünsche dir eine schöne und gemütliche Kaminofenzeit weiterhin...;-)...und immer genug Holzscheite auf Vorrat!;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. What a beautiful gift you created for your mother. And for the sweet, little baby.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    inzwischen habt ihr sicher das ganze Holz weggeschafft, besser man hat zuviel als zu wenig ! Dein gequilteter Läufer ist ein richtiges Schmuckstück geworden, den hast du superschön gequiltet. Ohne Handschuhe klappt es bei mir auch nicht, ich ekomme die Kurven nie zu meiner Zufriedenheit hin, aber ich versuche es immer wieder. Und wie schön du wieder gestickt hast, fabelhaft. Ich klöppel wieder, das ist langwierig.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra,

    Du hast wieder so wunderschön gestickt! Und die Jersey Käppchen sind wirklich süß, total witzig, die Form! Ich wünsch dir ein schönes Geburtstagsfest mit deiner Mama!

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Da hast du dir aber wahrlich eine Belohnung verdient. Dein Läufer gefällt mir gut, er hat etwas sehr Frisches, aber auch Romantisches. Auch das Stickbild ist sehr hübsch.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,
    nach einer Krankheit gleich Holz zu packen... huh... Du sollst an Dich besser achten! OK, ich weiß, was gemacht werden muß das muß gemacht werden... :)
    Den Läufer gefällt mir auch sehr, ich bewundere nur Deine spontane Ideen :)
    Und die kleine Mützen sind ech niedlich, sie sieht sicherlich wie ein kleines Heinzelmännchen aus :)))
    Die Stickerei wachst schön, und die kleine Bilder sind sehr-sehr niedlich!
    ich wünsche Dir schönes Wochenende!
    Liebe grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra!
    Erstmal bedank ich mich für das tolle Foto mit dir auf dem Holzstapel - so "echt"...hoffe, deine Rückenschmerzen sind schon wieder vorüber. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass das dauern kann, lach.
    Dein Tischläufer ist doch spitze geworden, ich mag ihn total! Deine Mum wird ihn sicher auch ganz stolz auf dem Tisch platzieren - da bin ich mir sicher!
    Ich bin ja echt gespannt, wie deine Stickerei zum Schluss als Gesamtbild aussieht...
    Ach ja, die Mützchenform ist wirklich "witzig", da geb ich dir Recht! Weiterhin wünsch ich dem "Mauserl" noch alles Liebe für ihren weiteren Weg - sie schafft das!
    Ein wunderschönes und erholsames Wochenende wünsch ich dir!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra,
    ich hoffe, das viele Holz ist unter Dach und Fach. Du liegst auf dem Sofa vor dem kuschlig warmen Ofen und lachst wieder ;-))). Wie schön, dass das Mauserl wächst und gedeiht. Die Mützchen sind echt witzig. Deine Mutter wird von dem Läufer begeistert sein und deine Stickerei gefällt mir sehr gut.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sandra. Ein sehr schöner Läufer für deine Mama sie hat sich bestimmt gefreut. Süße Mützchen für das Mauserl toll das es wächst und gedeiht.
    Schön viel Holz ist wohl Arbeit aber dafür hast du es kuschelig warm.
    Schönes WE und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  20. Da dürfen ruhig alle hin schauen, Dein Quilting ist gut!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra,
    genauso ist es richtig - einfach losquilten. Das sagen die Profis auch immer zu mir. Dein Läufer ist sehr gut gelungen, obwohl du dich ja relativ spät und planlos dran gemacht hast. Die Stickerei ist wohl echte Entspannung für dich, find ich toll.
    LG este

    AntwortenLöschen
  22. Oh! ... liebe Sandra, Deinen Muskelkater möchte ich nicht haben. Zur Entspannung solltest Du dich an den warmen Kamin setzen :-).
    Die Decke für Deine Mutti ist wunderschön geworden. Natürlich hat sie sich darüber gefreut. Kleine Schwächen am Werkstück? ... pah! ... es ist mit Liebe handgefertigt und Deine Mutti weiß das zu schätzen, den immerhin steckt ja auch ein Stück Lebenszeit von Dir darin.
    Weiterhin gute Besserung auch für den Muskelkater.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sandra,
    ich freue mich, dass es dir wieder besse geht. Und da hast du gleich Holz bestellt. Da kann ich mir gut vorstellen, dass du hinterher total geschafft warst.
    Bei uns hat es heute auch den ganzen Tag geschneit. Aber es ist nichts liegen geblieben. Wenn ich ehrlich bin, brauche ich jetzt auch keinen Schnee mehr. Ich freue mich eher auf den Frühling.
    Aber nun zum deinen Handarbeiten. Du warst ja wieder unheimlich creativ.
    Die süßen kleinen Mützchen haben es mir angetan. Das Mauserl darf ja auch kein kaltes Köpfchen bekommen.
    Den Läufer für deine Mutte hast du ganz toll hinbekommen. Das Quilting sieht klasse aus. Kein Wunder, dass deine Mutter sich riesig gefreut hat.
    Der Sampler von Cuoreditela gefällt mir auch richtig gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und pflege deinen Muskelkater ein bisschen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sandra
    Ohje das glaube ich dir gerne das du tüchtig Muskelkater hast, ich hoffe du ruhst dich nun ein wenig am warmen Kamin aus.
    Du hast wieder so viele bezaubernde Sachen gewerkelt, wunderschön ist der Läufer für deine Mutter.
    Auch die Mützchen sind alle wunderhübsch, es freut mich sehr das das kleine Mauserl schön wächst.
    Deine Stickerei ist auch ganz bezaubernd, du bist so mega fleissig.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüsse dich ganz lieb Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Sandra, die Holzgeschichte kenne ich. Wir haben einen Kachelofen und das ganze Holz muss durchs Haus und auch noch vorne die Treppe hoch und hinten runter. Da kommt Freude auf! Dein Sticktuch gefällt mir so gut, wo kriegt man da die Vorlage?
    Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sandra,
    der Läufer für deine Mama sieht wunderschön aus. Dein Quilting gefällt mir sehr gut. Die Hauptsache ist, dass der Läufer deiner Mama gefallen hat.
    Es freut mich zu hören, dass das Mauserl so gut wächst.
    Deine Stickerei wird immer schöner.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sandra,
    die Stickerei ist ja soooo schön !! Ich bin hin und weg. Natürlich auch von dem tollen Läufer!
    Das mit dem Holz kenne ich noch von früher bei den Eltern. Das ist Schwerstarbeit - ich war hinterher auch immer fix und alle :)) Wenn mir heute das Feuer im Kamin abgeht, brauch ich nur an den Muskelkater von einst denken - dann ist alles wieder gut so wie es ist :))
    Ein wunderschönes Wochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sandra,
    Da hast du einen schönen Läufer genäht, da hat sich deine Mama sicherlich gefreut,
    Das Holz , ja da kann ich auch ein Lied davon singen, oh je und der lange lange, Muskelkater. :)
    Dein Stickbild gefällt mir sehr , immer mehr
    Sehr schöne Farben
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  29. Sandra, ausgezeichnete Entspannung - Holz! Heizung zweimal - bei der Arbeit und der Kamin :-)))
    Runner ein Dritter ist schön!
    Ich mag wirklich SAL Cuoreditela!

    Pááá

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Sandra,
    ohhh ich kann dir nachfühlen, was das Holz schleppen betrifft :-) Heizen wir doch unser ganzes Haus von der Küche aus mit Holz!!!! So schleppe ich täglich diese Scheiter in`s Haus!
    Dein Läufer und die Mützchen und deine Stickerei sind ganz zauberhaft!
    Herzensgrüassli und gute Besserung deinen Muskeln!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sandra,
    lieben Dank für deine Begrüßung...ich winke freudig zurück... schöne Sachen hast du gemacht. Sehr hübsch. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Sandra,
    deinen Muskelkater kann ich gut nach empfinden, ein heißes Bad und Magnesium helfen da ungemein :-)
    Dein Quilting ist ganz fantastisch geworden, aber von deiner Stickerei bin ich wieder am meisten begeistert.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  33. Oh was sind die schön die drei Häuschen mit den Wolken da oben........ und die Mützchen entzückend mit den Zipfelchen.......und natürlich das Geschenk für deine Mama wunderschön.
    Was das Holz angeht. Wir verbrauchen ca. 10 Raummeter pro Winter für 140m2 Wohnraum = 2 gr. Kachelöfen. Ich hoffe dein Muskelkater läßt schön langsam nach :-)
    Ein riesengroßes Drückerchen
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  34. Was für schöne Sachen......einfach toll! Aber der Holzberg....hui......Respekt!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Sandra,
    der Läufer ist knuffig- und die süßen Mützchen erst ;-) - Klasse!
    Auch Deine Stickerei ist sehr schön!
    Hab ein schönes WE!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  36. Ich schaue mir ja gerne Handarbeiten an, aber in diesem Post ist "Frau mit Holz" mein Lieblingsbild!
    Schönes WE wünscht Ulla

    AntwortenLöschen
  37. liebe Sandra,
    der Tischläufer ist toll geworden, so soll es sein - einfach anfangen und wunderschön wird`s.
    Die Mützen für das Mauserl sind einfach süß.
    Was Du alles schaffst! Und jetzt auch noch ein Riesenberg Holz!
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    (vom Wellness Wochenende am Königssee)
    Gerti

    AntwortenLöschen
  38. So siehst Du also aus, total sympathisch.

    Ein schönes Geschenk für die Mama und die Mützen sind ja sehr nielich.

    Nana

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Sandra,
    das ist ja ein tolles Foto von dir, Sandra im Holz!!!!!! Und richtig gesund siehst du aus ... der Muskelkater ist sicherlich inzwischen schon wieder weg, nicht wahr?
    Deine kleine Decke ist toll geworden, dein Quilting gefällt mir sehr gut.
    Die kleinen Mützchen sind ja süß und dein SAL auch!
    Dir einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Sandra! Du bist sehr kreative und lustig.:)
    Du hast so viel genaht! Sehr schön ist alles!
    Liebe Grüsse: Mamka

    AntwortenLöschen
  41. che bella che sei Sandra! E i tuoi lavori sono sempre meravigliosi

    AntwortenLöschen
  42. Ja, so ein Kaminofen ist schon fein,aber die Holzstapelei finde ich auch furchtbar.Der Läufer für deine Mum ist sehr schön und gequiltet ist er auch toll.
    Wünsche dir eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  43. Die Mützchen für das kleine Mauserl sind allerliebst, und lustig dazu. Da wird sich auch die Mama freuen. Und deine Mama darf sich über diesen gelungenen Läufer freuen, natürlich mit Spitze, aber das gehört einfach dazu. Schön ist er geworden. Und auch dein Stickprojekt hat Zuwachs bekommen.

    An das Holz stapeln kann ich mich noch gut erinnern aus meiner Kinderzeit. Mein Vater und mein Opa haben Holz aus dem Wald geholt und dann in Scheite gehackt, und meine Schwester und ich haben gestapelt. Das war schon Arbeit, soweit ich mich erinnere, lach.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...