Winter

Donnerstag, 26. November 2015

Vorfreude ist die schönste Freude...

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe Euch geht es allen gut und ihr seid schon fleißig am dekorieren und genießt die Vorweihnachts-Freude. Ich mag es so gerne wenn überall Lichter in Gärten und Fenstern brennen, da wirkt die ganze Welt gleich viel freundlicher und gerade in diesen unruhigen Zeiten scheint mir dieses Weihnachten besonders wichtig für uns alle.

Vielleicht kann ich die unter Euch die noch nicht so in Weihnachtsstimmung sind ein bisschen anstecken mit meiner kindlichen Vorfreude...obwohl ich zugeben muss das ich an der Plätzchen-Front gerade ein bissel schwächele..schäm..aber es ist ja noch ein bissel Zeit...


Doch ganz untätig war ich natürlich nicht...


Ein kleines aber feines Duftkissen ist entstanden...nach einer der wunderschönen Vorlagen von Les Brodeues Parisiennes aus der Reihe Grande histoire de Noel. Aus dieser Reihe werde ich Euch in nächster Zeit noch mehr zeigen können, am liebsten würde ich jedes Motiv sticken aber das grenzt dann ja doch an Selbstüberschätzung..grins..deshalb sticke ich und verarbeite es wie stets ganz spontan.



Gefüllt habe ich auch diese mit Weihnachtstee`s (das duftet herrlich) und Watte. Bevor ich es zu einem Duftkissen verarbeitete, hatte ich es noch mit etwas Vlies hinterlegt und die Ränder am Leinen leicht gequiltet. Der niedliche Weihnachtsstrumpf-Knopf wollte auch noch dran..und natürlich zwei Bändchen zum Aufhängen...


Und ich habe es wieder getan..diesmal allerdings auf Bestellung..den Läufer nach Käthe`s toller Anleitung genäht. Weitere zwei sind sogar noch in Arbeit, die kleinen Läufer erfreuen sich eindeutig größter Beliebtheit...

Diesmal mit viel grün und niedlichen Tannenbaum-Stoff...



Ach ja letzte Woche hatte ich ganz vergessen Euch die Fortschritte am Loop von Jaylyn`s KAL zu zeigen, deshalb gibt es heute Teil 3+4 zusammen...

Dadurch das ich ihn so fluffig stricke sieht man die einzelnen Mustersätze leider nicht so schön auf dem Foto aber er sieht aus der Nähe wirklich hübsch aus. Zudem macht mir der viele Muster und Farbwechsel mega viel Spaß. Ich mag es eben abwechslungsreich..zwinker...

Jetzt habt ihr es aber gleich geschafft, doch mein neuester Julekuler möchte doch auch gezeigt werden...

Ist das Eichhörnchen nicht putzig...
Falls der eine oder andere auch mal Lust hat Julekulers zu stricken empfehle ich euch dafür die Universa von Schachenmayr und wichtig Metallnadeln, also kein Bambus oder ähnliches da ihr darauf nicht genug Zug bekommt um es engmaschig genug zu stricken. 

Ganz herzlich möchte ich noch meine neue Leserin Fünfzigerjahremädel begrüssen. Ich freue mich ganz, ganz doll das du da bist!

Meine Adventsverlosung geht noch bis Sonntag meine Lieben und wer noch nicht ins Los-Töpfchen gehüpft ist darf gerne noch mit rein und sich mit den anderen Damen tummeln..

Bis dahin wünsche ich Euch wunderbare Tage und sende euch tausend Gute Gedanken...

Eure Sandra





Kommentare:

  1. Meine liebe Sandra,
    Deine Stickerei ist wie immer ein Traum, das Motiv passt soooo gut, zum Glück gibt es in der Vorweihnachtszeit so viel für uns zu tun und zu beobachten, sonst wäre ich genauso hibbelig wie die Kinder.
    Von Deinem Loop bin ich ganz angetan, die Farben sind wie für den KAL gemacht. Dein Läufer und such Deine Kugel sind wieder eine Wucht. Ich bin schon sehr gespannt auf Deine nächsten Werke
    Ganz liebe Grüße und eine warme Umarmung sendet Dir Jaylyn

    AntwortenLöschen
  2. Dear Sandra, I really adore all of your Christmas stitching ♥♥
    All are so inspirational and lovely !

    Hugs and kisses

    AntwortenLöschen
  3. Your Christmas stitching is adorable. I see you're ready for the season:)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    das kleine Weihnachtsmotiv ist einfach goldig. Ich liebe, genauso wie du, diese kleinen kindlichen Motive.
    Der Läufer sieht Klasse aus.
    Herzliche Umarmung und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Bei Dir sind ja wieder wundervolle Sachen entstanden, ein schneller Läufer, gestrickte Kugeln und der Schal sieht sehr kuschelig aus.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Sandra,
    was warst Du wieder soooooo fleißig; ich kenn' das, wenn man mal mit etwas angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören. Die kleinen gestickten Duftkissen sind so goldig und Deine Julekuler richtige Eyecatcher! Ach, ich bin total begeistert.......schwärm, schwärm.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin
    PS: der Weihnachtsmarkt ist in A'burg-Schweinheim im Hofgut Unterschweinheim (siehe Post vom 12.11.) Über einen Besuch von Dir würde ich mich sehr freuen!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Du hast schöne Sachen gewerkelt, die Julekuler gefällt mir gut und das Duftkissen auch. Mach Dir mit der Weihnachtsbäckerei keinen Stress, das schaffst Du locker noch rechtzeitig, man kann ja schließlich nicht Alles auf einmal machen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Ach Sandra ich muß auch mal wieder die Sticknadeln schwingen. das Duftkissen ist ja zauberhaft. Aber ich klöppel gerade und das dauert und dauert, da schaffe ich nicht viel anderes. Der Käufer sieht auch super aus, freut mich, dass er so gefällt.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra! Ich find dein Dein Duftkissen ganz zauberhaft - ein schönes Motiv! Der Läufer ist Dir auch wieder super gelungen! Ich bin noch ganz und gar nicht in (Vor-)Weihnachtsstimmung...ich brauch Schnee dazu... leider regnet es bei uns nur. Na, vielleicht kommt er ja noch, der Schnee ;)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,
    heute habe ich tatsächlich ein wenig dekoriert ;-))). Plätzchen habe ich noch keine gebacken. Das mache ich im Dezember. Dein Duftkissen ist ganz zauberhaft. Das gefällt mir unheimlich gut. Den Julekuler finde ich total süß. Dein Loop wird klasse. Kann ich mir gut vorstellen, dass der Läufer sehr "beliebt" ist. Ein schöner Erfolg.
    Du fleißiges Bienchen, du.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,

    danke für deine lieben Worte bei mir. Ich überlege schon seit einigen Tagen, wie ich dich kontaktieren könnte. Ich antworte dir mal hier und versuch nicht allzu viel Werbung zu machen... Also zuerst einmal... du stickst wunderwunderschön und diese Art von Handarbeit, die für mich auch immer was Meditatives hat, hast du mit einer Stickmaschine nicht.
    Ich hab eine brother innovis NV 800e, seit April, damals ist sie neu am Markt erschienen und ich hab mich sehr darauf gefreut. Zuvor ließ ich mich ein bisschen von Irmgard von Karoliebe beraten und sie hatte gute Tipps: sie sollte halbwegs große Stickrahmen haben, mindestens 13x18, besser 16x26, sonst hast du nicht lange daran Freude. Ein digitales Farbdisplay ist von Vorteil, geht aber auch so. Bei den brother MAschinen kasnn man die Stickdateien, die man aus dem Internet hat auf einen Stick laden und an die Maschine anschließen. So ist man sehr flexibel. Es gibt aber auch andere Marken, die können nur an den Computer angeschlossen arbeiten. Da muss man jeden Schritt zuerst in den Compi eingeben....sicher mühsam und nicht viel günstiger!
    Ganz allgemein gibt's noch zu sagen... am Anfang hab ich jeden Abend mit der Maschine gestickt und dann hatte ich auf einmal richtig Lust, wieder etwas von Hand zu machen, ganz ohne Maschinen. Mmmmhh, das fand ich dann richtig beruhigend und entspannend ;-) Und wenn ich mir deine tollen Werke so anschaue, dann bist du ja eine waschechte Handarbeiterin, 'ne Puppenhexe, wie man sich eine vorstellt :o)
    Bin schon gespannt, wie du darüber denkst...
    Die zwei Baumschmücker sind übrigens zuckersüß!

    Alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    ja, die Vorbereitung auf den 1. Advent tut auch mir richtig gut, denn gerade in diesem Jahr finde ich es wichtig, Lichter in die Fenster zu stellen, Plätzchen backe ich immer erst nach Nikolaus, das habe ich schon immer so gemacht ;-)
    Deine Stickerei ist allerliebst, sie kommt ja ganz ohne Backstitches aus und wirkt ganz wunderbar. Dein neuer Läufer, der Loop und auch der Kuller mit dem Eichörnchen gefallen mir ebenso gut, danke für den schönen Post.
    Eine schöne gemütliche Zeit für dich und deine Familie, liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo meine Liebe Freundin,
    ich bin ganz hingerissen von den zwei Kleinen die da was schmücken, was für ein schönes Motiv, und wieder so eine tolle Umsetzung - du hast echt Talent. Und aus dem Bauch raus entstehen doch wunderschöne Arbeiten. Freut mich, dass deine kleinen Läufer so gut Anklang finden - hast es verdient. Der Schal sieht in den Herbstfarben richtig schön aus, wunderbar bei dem trüben Wetter.
    Und das Eichhörnchen auf dem Julekule - du siehst ich schwärme wieder über jedes Foto.
    Herzliche Umarmung, deine Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra! Die Kinder sind sehr lieb und alles ist wunderbar!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra,
    deine beiden Baumschmücker verzaubern mich total. Kann gut verstehen, dass du gerne mehr davon sticken willst. Mit ist der Tag auch immer zu kurz.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,
    wunderschöne Sachen hast du wieder gemacht und das Kissen ist sehr schön und schon wieder hast du mein Herz im Sturm erobert mit dieser wieder soooooooo schönen Jul-Kugel. Die sind mega-mega-schön.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    jetzt weiß ich endlich, warum ich den uralten Weihnachtstee noch nicht entsorgt habe - dein zauberhaftes Kissen hat mich voll motiviert. Ich muss unbedingt auch sowas ausprobieren :)) Die zwei Kinder sind aber auch zu goldig !!!
    Der Läufer ist auch in diesen Farben eine Wucht !!
    Und das Eichhörnchen - wunderschön !!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra !
    Wieder einmal ein ganz toller Post von Dir mit so vielen lieben Dingen. Das Stickmotiv finde ich ganz bezaubernd, nach der Anleitung muss ich mich auch mal umsehen. Und Deine Julekuler gefallen mir sehr gut. Ich habe mich auch endlich darüber gewagt und bin schon bei der 4. Kugel, schön langsam sollte ich doch wieder mal was posten. Diese Kügelchen machen echt süchtig. Nur die Aufhängungen hab ich noch nicht, das klingt irgendwie so kompliziert...
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      vielen lieben Dank für deine herzlichen Worte. Ich freue mich das ich dich mit meinem Julekuler-Virus anstecken konnte..grins..du die Aufhängung mache ich ganz schlicht, ich schneide den Endfaden ganz lang ab und häkele dann einfach eine Luftmaschenkette in gewünschter Länge und schließe sie entweder zu einer Schlaufe an der ersten LM oder ich lasse sie einfach lange. Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt..
      Liebe Grüße Sandra

      Löschen
    2. Hallo noch einmal ! Hab gerade gegoogelt, die Anleitung ist ein Traum, aber weißt Du, ob es die in Deutschland oder Österreich wo gibt - mehr als 18 Euro Versandkosten find ich jetzt schon ein bisschen übertrieben .... schade :-(
      LG
      Karen

      Löschen
    3. Liebste Karen,
      ich bestelle die meisten Vorlagen bei Casa Cenina. Bin dort immer sehr zufrieden mit der Service und auch die Versandkosten sind in der Norm.
      Hoffe ich konnte dir helfen...
      Liebste Grüße Sandra

      Löschen
    4. Liebe Sandra !
      Danke für den Tip, ich werde mich da mal umschauen - sehr gefährlich ;-)))
      Alles Liebe, schönes erstes Adventwochenende
      Karen

      Löschen
  19. Liebe Sandra,
    das Duftkissen ist ja glattweg zum Verlieben - einfach schnuckelig. Überrascht hast Du mich aber mit der Füllung - Weihnachtstee. Ist das genial und die Idee mopse ich ganz frech...*lach* In weihnachtlicher Stimmung bis Du ja auch schon gut. Der tolle Läufer und die Julekugel haben da bestimmt ihren Anteil. Ich freue mich schon jetzt auf mehr weihnachtliche Posts von Dir.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra!
    Herzlichen Glückwunsch zum Handwerk, oder wirklich vielseitig. Das schöne Stickerei mich eine lange Zeit letzten Weihnachten erinnert an ein Patchwork Schals und eine wirklich saubere Arbeit, gestrickte dekorative und phantasie!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra. Vielen, vielen Dank erst mal für all Deine lieben nd aufmunternden Worte auf meinem Blog. Hab mich heute bei Dir umgeschaut und finde, Du machst bezaubernde Sachen, vorallem dieses Stickbild auf dem Duftsäckchen...dahin-schmelz. (Ob ich mal wieder sticken sollte?)
    Durch meinen Ausstellungs-Nähmarathon bin ich auch noch kaum zum dekorieren gekommen...ab nächster Woche habe ich wieder mehr Zeit!
    Ich wünsch Dir ein wunderbares 1. Adventswochenende.
    Liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  22. liebe Sandra,
    wieder so viele wunderschöne Sachen, das Duftsäckchen gefällt mir besonders gut!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  23. Alles ist schön und es riecht schon Winter und Weihnachten!
    Ich schicke einen schönen Gruß an Deutschland!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sandra,
    wunderschön sind deine Arbeiten, ich freu mich immer wieder auf deine posts. Die Idee mit dem Teeduftkissen ist genial. Und der Schal sieht so was von kuschlig aus.
    LG este

    AntwortenLöschen
  25. Aww, your Christmas stitching is just adorable.
    The knitting is gorgeous.
    The Thanksgiving meal was excellent today! You must try turkey some day. ;)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sandra, das gestickte Kissen ist wirklich so süss! Das Motiv ist ganz herzig und hat sehr viel Charme. Auch Dein gestrickter Julekuler ist sehr schön.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  27. Sehr niedlich dein Stickkissen mit dem hübschen Motiv. Der Läufer ist auch sehr schön an zu sehen.
    Schönen 1. Advent und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  28. Endlich hab ich wieder Zeit für meine Lieblingsblogs und da gehört deiner auf jeden Fall dazu liebe Sandra.
    Und gleich sehe ich so ein entzückendes Duftkissen, wo du nur immer die Vorlagen her hast, lach.So entzückend!!!!!! Und deine Läufer wirklich wunderschön!!!!!!
    Jetzt wünsch ich dir einen schönen 1. Advent und eine friedliche gesunde Zeit!
    Alles Liebe
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sandra,
    Das Duftkissen ist soooo süß, ich mag die nostalgischen Stickmuster total gerne. Irgendwie erinnern sie mich an meine Kindheit, gerade in der Vorweihnachtszeit denken bestimmt ganz viele an die eigene Kindheit zurück. Du sagst es - in unruhigen Zeiten tun uns unsere Traditionen so gut, ich finde darin Halt im oft rauhen Alltag. Ich wünsche Dir ein kuscheliges erstes Adventswochenende und dende Dir ganz liebe Grüße . Deine Nähmeise Carmen

    AntwortenLöschen
  30. que de merveilles encore chez toi,
    j'adore le coussinet avec les petits enfants
    bon weekend
    Véro

    AntwortenLöschen

  31. Liebe Sandra , kam ich durch Niki auf Ihrer schönen Blog ... was machen Sie sich schön Kunsthandwerk ... ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  32. Unos trabajos bellísimos .,me encanta el bordado a punto de cruz.
    Besos

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...