Winter

Montag, 7. September 2015

Willkommen beim Nachbarn- eine tausend Meilen Decke- Anleitung für Herzerwärmendes

Guten Morgen meine Lieben,

regnerisch, trübes Herbstwetter hier bei uns in Unterfranken. Deshalb wird es heute auch schon ein bissel herbstlich hier bei mir.
Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes und erholsames Wochenende. Ich hatte Spätdienste, die aber sehr angenehm waren und daher gibt es nichts zu meckern.

Es ist so schön wieder so viel Leben im Haus zu haben nur mein Wäscheberg und das ständige Chaos bringt mich hier und da zum grummeln aber alles hat eben seinen Preis..grins..

Um mich passend auf die bevorstehende Jahreszeit einzustimmen habe ich kurzerhand ein kleines Willkommnensschild gestickt, gefunden habe ich es (wie so oft wenn ich was schönes suche..) bei der lieben Palko. Ich habe es hier und da ein wenig verändert, ich hoffe du verzeihst, liebe Palko..





                                            Und natürlich ist mir glatt ein Malheur passiert. Nach dem ich voller Elan das fertige Bild auf dem Holzpfeil "gut" befestigt hatte hüpfte ich begeistert die Treppe hoch um es wie geplant an unsere Haustür zu hängen. Und was musste ich da mit entsetzen feststellen...der Pfeil zeigt in die falsche Richtung..arrgghhh...Wirkt ja nicht sonderlich einladend wenn man kommt und der Willkommens-Pfeil zu den Nachbarn zeigt...
Doch das Kind war in den Brunnen gefallen, ich konnte es nicht mehr verändern sonst hätte das Stickbild gelitten und das kommt ja nun so gar nicht in Frage. Jetzt hängt es eben unten vor der Tür, dort stimmt die Richtung..grins... und für den Hauseingang muss ich mir eben was neues einfallen lassen. Ich immer mit meinem Übereifer...



Mit meiner herbstlichen Granny-Decke bin ich auch ein klein wenig vorangekommen, ich bin zwar noch ein Schaltjahr von einer Decke entfernt aber ich möchte Euch trotzdem gerne meine gewählten Farben zeigen

Das Muster ist das selbe wie bei meinem kleinen Probekissen und ihr findet es hier.

Da es ja nun deutlich kühler wird und ich ein absoluter Fan von Wärmflaschen bin, dachte ich mir ich krame mal in meinen "alten" Vorlagen um Euch vielleicht eine Freude zu machen und siehe da ich wurde fündig.

Vielleicht mögt ihr Euch ja auch so eine Wärmflaschenhülle nadeln und daher ist hier die Anleitung für Euch.

So ich schaue jetzt mal was der Tag so schönes bringt und wünsche Euch allen einen tollen Start in die neue Woche.
Ganz herzlich möchte ich auch noch meine neuen Leserinnen qtknits und Stoff Liebhaberin begrüssen, es ist wundervoll das ihr hier seid! Ich hoffe ihr werdet Euch bei mir wohlfühlen.

Und zu guter Letzt wieder ein unsagbar großes Dankeschön für all Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post!

"Mache deine Pläne mit Menschen, die auf dem selben Weg wandeln, wie du selbst"
(aus China)

Von Herzen Eure Sandra



Kommentare:

  1. Wie schön, dass der Nachwuchs nun wieder da ist und die Bude mit Leben füllt. Also ich meine mir mehr Leben als zuvor, lol. Und natürlich auch mit den Randerscheinungen ... Ich bin mir sicher, der Willkommensgruß hat gefallen.

    Wenn Wärmflaschen glücklich sein könnten, dann wäre die Deine glücklich. So eine schöne Kleidung. Ich kann zwar stricken, habe aber keine Wärmflasche. Ich bin eher der etwas schwitzende Typ :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    das Willkommenschild sieht fantastisch aus. Das mit dem Pfeil hätte mir auch passieren können.
    Der Beginn deiner Granny Square Decke ist KLasse. Eine ganz tolle Farbkombinkation. Freue mich schon auf weitere Bilder.
    Ein schönes KLeid für deine Wärmflasche.
    Wünsche dir einen guten Wochenstart und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  3. haha! I am glad you got your welcome sign to work out. ;)
    Your granny blanket will be gorgeous!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,
    das Willkommenschild gefällt mir! Wenn es auch nicht an den dafür vorgesehenen Platz hängt, unter der tollen Eule macht es sich auch sehr gut. Die Idee für die Wärmflashce eine Hülle zu stricken finde ich toll!
    Ich wünsche dir eine ruhige Woche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Schon wieder so viel schöne Bilder ♡ ♡ ♡ mit so viel Herzenswärme drin!!!!!!!!
    Wenn ich nicht so viel........... dann könnt ich mich doch glatt an das Herbstschild setzen..... na schon wir einmal. Und die Decke wird sicher zauberhaft, das sieht man jetzt schon.
    Viele liebe Grüße und umarm
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra
    Schöne Werke hast du uns gezeigt, Dankeschön!
    Alles Liebe für die neue Woche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    erstmal BESTEN DANK! Nicht nur wegen Sticken, sondern viel mer wegen Deinen lieben Wörten... :)
    Es ist supergut gemacht, obwohl ich auch gelacht habe... :)
    Du warst beim Granny auch sehr fleißig und Deine schön bekleidete Warmflasche gefällt kir auch sehr! :)
    Liebe Grüße und Dir auch eine schöne Woche!
    Palkó

    AntwortenLöschen
  8. Sandra, Willkommen auf Holz und Pfeil, das ist eine tolle Idee!
    Crochet schreitet gut, Ich mag die Farbe!
    Angekleidet warme Flasche ist cool!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Nur wer nichts macht, macht keine Fehler :)) Dein Willkommensschild ist wunderschön geworden !!!
    Und auch sonst warst du fleißig - gehäkelt und gestrickt - alle Achtung!!
    Dir auch eine wunderschöne Woche
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Lach, das mit dem Pfeil könnte auch mir passieren. Schön, dass du aber doch noch an anderer Stelle Verwendung gefunden hast.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    wie schön, dass deine beiden "Räuber" (wie du sie immer nennst ;-))) wieder zu Hause sind. Da, wo nun dein Willkommens-Pfeil hängt, sieht er in Kombination mit der Eule klasse aus. Die ersten Grannys sehen schon mal sehr vielversprechend aus. Der Wärmflasche hast du einen tollen Pullover gestrickt. Mit passendem Herzchen. Einfach nur Herz erwärmend schön ;-)))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebes, dein Willkommensschild ist schon ne tolle Idee, auch wenn es falsch herumhängt sieht es Klasse aus, deine Grannys haben eine schöne Farbkombination, bin mal gespannt was noch dazukommt. Und der Hit ist ja dein "Pulli" für die Wärmflasche, was für ein schönes Muster und eine gelungene Umsetzung. Einfach schön anzuschauen.
    Winkewinke, Martina

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful Autumn stitching, love your crochet as well.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sandra,
    einen schöneren Willkommensgruß kann man sich gar nicht wünschen, wie
    immer toll gemacht. Es wird leider nicht lange dauern, haben wir die Wärmeflasche nötig, wenn sie so hübsch verpackt ist, kommt man sich wenigestens nicht antiquiert wor. ;-))
    Ich wünsche dir einen tollen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  15. Hallo meine Süße,

    ich lach mich hier gerade schlapp über deine Pfeilpanne...und weißt da was? Das hätte genauso gut mir passieren können ;o)))). Gut, dass du noch eine Tür gefunden hast wo es passt, grins ;o))))).
    Laß dir mit deiner Decke ruhig Zeit, dann hab ich wenigstens nicht so ein schlechtes Gewissen weil ich mit meiner nicht vorran komme ;o), Und sie wird suuuuper schön, das sieht man jetzt schon. Und offenbar hast du fleißiges Bienchen sogar schon alle Fäden vernäht, sehr lobenswert, hihi.
    Deine Wärmflaschenhülle sieht sehr kuschlig aus, richtig gemütlich.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und ärger dich nicht über das Chaos, ich versuche es auch zu übersehen, lach.
    Liebste Grüße, deine Constance <3<3<3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...