Winter

Dienstag, 22. September 2015

"Was du genießt von Tag zu Tag, das ist dein Reichtum"

Guten Morgen,

ich habe die letzten Tage in vollen Zügen genossen, das Wetter war meist schön und wir waren viel mit dem Fahrrad unterwegs. Herrlich. Doch nun liegen zwei arbeitsreiche Wochen vor mir und ich hoffe das ich genug Energie getankt habe um meine Gute Laune nicht zu verlieren.

Natürlich habe ich auch ein bissel gewerkelt, jede Stunde ist kostbar die ich mit Nadel, Faden, Wolle, Stoffen ect. verbringen kann. Es ist das was ich Liebe und manchmal wünschte ich dies wäre mein Job und das ich nicht um jede Stunde dafür ringen müsste.
Ihr wisst sicher was ich meine...

Dann mal los...eigentlich habe ich "nur" einen Resteblock genäht, der hat mir dann aber kurzerhand so gut gefallen das ich einen Mini-Läufer daraus gemacht habe...


Zuerst ist das Blatt in der Mitte entstanden und dann noch spontan die beiden äußeren, es war ziemlich knapp mit dem Stoff. Denn mehr hatte ich leider davon nicht und wie so oft mal wieder keine Ahnung wo ich ihn mal ergattert hatte...
Die Vorlagen der Blätter stammen auch wieder aus meinem geliebten Buch von Lynda Caussee.

Besonders akkurat ist er nicht gearbeitet aber es war ja auch eine spontane und einfach nur Spaß an der Sache Aktion...grins..
Gequiltet habe ich ihn nur in den Zwischenstreifen.


Und hier habe ich mal versucht die Deko in meinem Flur zu fotografieren, was ja bei den Lichtverhältnissen dort sehr schwierig ist. Nachdem meine sommerlichen Tildas und diverses umziehen mussten wurde es nun auch in meinem Flur herbstlich.
Was ihr im Spiegel seht ist unsere schöne Büchertapete die seit der Renovierung stellvertretend für unsere sonst übervollen Bücherregale steht. 


Beim wühlen in meinen unzähligen Kisten (es sind wirklich viele...) ist mir doch glatt eine kleine Stickerei entgegen gefallen die ich irgendwann einmal angefangen haben musste, leider erinnere ich mich weder an den Designer noch weiß ich wo die Vorlage dazu abgeblieben ist. Aber wir lassen ja nix verkümmern, daher entschied ich mich kurzerhand aus dem weihnachtlichen Motiv etwas für den Basar zum guten Zweck zu werkeln. 
Dabei ist dann dieses Täschchen entstanden..

Erst habe ich es mit der Zackenschere bearbeitet, damit es nicht so streng aussieht und mich anschließend an einer verstürzten Applikation versucht.
Es ist wahrlich nicht perfekt hat aber wie ich finde einen außergewöhnlichen Charme.
Bin gespannt wie ihr meine Kreation findet..grins..


Und zu guter Letzt noch einen kurzen Blick aufs Baby-Jackerl das langsam aber stetig wächst und gedeiht...

Das war es schon wieder für heute und ich hoffe wie stets Euch haben meine kunterbunten Werkeleien gefallen.


 Ganz herzlich möchte ich meine neuen Leserinnen Katrin und Anke begrüssen, es freut mich wie verrückt das Euch meine kleine Welt hier gefällt. Und dann noch ein herzliches Dankeschön für all die lieben Kommentare von nah und fern für meine letzten beiden Posts, umarme Euch!

                                                       Von Herzen Eure Sandra

....und wieder ein Dienstagslink
 zu Handmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Liebe Sandra !
    Der Herbstläufer ist Dir sehr gut gelungen, die Farben sind super. Auch Deine Kreation mit dem Stickbild gefällt mir sehr gut. Ich wünsche Dir, dass die arbeitsreiche Zeit schnell und "spurlos" an Dir vorübergeht,
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Sandra sei bravissima, il runner è meraviglioso con i colori caldi dell'autunno e la pochette! Mi piace tantissimo!

    AntwortenLöschen
  3. Guten Tag liebe Sandra
    Ja es ist schon toll wenn man einfach schnell etwas nähen kann, schöne arbeit.
    Jeder hat halt andere stärken und Begabungen und dies ist auch gut so!
    Hab ein ganz schöner neuer Tag und eine schöne Woche zum Herbstanfang morgen!
    Grüsse aus der Schweiz von Bea

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der Quilt ist ja super geworden! Und dein Täschchen mit dem Stickmotiv ist auch so süß! Toll, was du so alles machst!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Auf keinen Fall etwas verkommen lassen, wäre Schade drum gewesen. Ein entzückendes Jäckchen ist da am werden.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    ich wünsche dir, dass die arbeitsreichen Wochen ganz schnell und ganz spurlos an dir vorüber ziehen. Ich weiß ganz genau, was du meinst ;-))). Dein Herbst-Läufer gefällt mir super gut. Farben und Motive passen so gut zusammen. Dein Täschchen mit der Stickerei ist total süß geworden. Ja, ja die Herbst-Deko zieht unaufhaltsam ein (lach).
    Ich wünsche dir immer genügend Zeit für deine liebsten Arbeiten.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Liebes,
    dein Herbstläuferchen sieht richtig Klasse aus und macht sich gut in deiner Flurdeko - übrigens, das Pilzhäuschen rechts hab ich auch finde ich so goldig, allerdings habe ich noch nicht dekoriert.
    Das kleine Bambi in deiner Stickerei sieht so niedlich aus, und das kleine Erdenbürgekind wird es wollig warm haben in seinem Jackerl - eine schöne Arbiet.
    Herzliche Grüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    ich bin immer wieder sprachlos, wie viele schöne Kleinigkeiten du immer wieder zauberst. Dein Herbstläufer gefällt mir sehr gut. Der Batikstoff passt hervoragend für die Blätter und hat alle schönen Herbstfarben beieinander. Eine ganz tolle Herbstdeko.
    Die kleine Winterstickerei ist goldig und zu einer schönen kleinen Tasche verarbeitet.
    Viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra
    aus spontanen Ideen entstehen meistens die tollsten Sachen.
    Besonders der Läufer gefällt mir sehr gut und das Jäckchen sieht bisher schon mal niedlich aus. Ích bin gespannt aufs fertige Werk.
    Weiterhin so tolle Ideen, das wünsche ich Dir und sende liebe Grüße
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  10. Oh what wonderful creations you have made. I love the precious little animals on your new bag.

    AntwortenLöschen
  11. Sag mal Sandra schläfst Du gar nicht ?
    Du bist ja immer so fleißig und zauberst so schöne Sachen.
    Ein Teil schöner als das andere.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    der herbstliche Läufer sieht Klasse aus! Wann findest du nur die Zeit all diese schönen Dinge zu machen? Die Stickerei auf dem Täschchen ist sooo niedlich und das Babyjäckchen verspricht wunderschön zu werden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Der Beutel mit dem Rehlein kommt bestimmt in gute Hände, ich kann mir gut vorstellen, dass ein kleines Mädchen den gut gebrauchen kann.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra, hatten Sie einen schönen Herbstschal!
    Die Tasche ist praktisch. Ich weiß nicht nähen Reißverschluss: - (((
    Kinder-Pullover wird groß sein!
    Süßer Gruß!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra,
    der Läufer ist genau das richtige für den Herbst. Toll !!! Die spontanen Dinge werden immer die schönsten :))
    Das kleine Jäckchen ist ja allerliebst. Und die Stickerei mit dem Reh sowas von schööön ! Davon könnte ich mich nicht trennen :)) Das findet bestimmt schnell einen Abnehmer.
    Einen wunderschönen Abend
    Marion

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,
    Dein Läufer ist sehr gut gelungen, farblich passt perfekt zu diesem Jahreszeit, und es ist echt eine schöne Deko!
    Das kleine weihnachtliche Motiv is sehr-sehr lieb, und Du hast es sehr gut verarbeitet! Ich bin sicher, daß jemand darauf sehr freuen wird!
    Ich wünsche Dir eine schöne Arbeitswoche! :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  17. Die Blätter sind ja wieder einmal total schöööööön! Passt perfekt!
    Und das Beutelchen mit Rhein, Fuchs und Hase und verstürzter Applikation (hab ich ja noch nie gehört) na ja bei dir lern ich immer wieder was dazu!
    GGLG von Ariane

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra,
    wunderschöne Arbeiten zeigst Du uns wieder!
    Liebe Grüße Jaylyn

    AntwortenLöschen
  19. So schön, der Mini-Läufer, der so ganz "nebenbei" entstanden ist. Bei mir wäre das ein richtiger Kraftakt, lol. Der Stoff, den du für die Blätter verwendet hast, ist einfach toll. Und so ganz "nebenbei" ist ja auch das kleine Täschchen entstanden. Du hast so viele kreative Ideen!

    AntwortenLöschen
  20. So ein kleiner Herbstläufer könnte mir auch gefallen ;-) Auch dein kleines Täschchen ist ein Hingucker, und das einfach so nebenbei gearbeitet.
    Ich kann das nachempfinden, auch ich träume davon, mir beruflich mit Stoffen, Mustern, Garn und Co. beschäftigen zu können, aber ich denke, dieser Wunsch wird sich nicht erfüllen lassen.
    Herzallerliebste Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...