Winter

Freitag, 4. September 2015

Rosen im Atelier- Handy im neuen Gewand - Hautschmeichler Anleitungen für Euch

Guten Morgen meine Lieben,

noch schlafen alle und ich nutze die Gunst der Stunde und schreibe Euch ein paar Zeilen. Meine zwei Räuber sind nun endlich wieder da und ich bin fast geplatzt vor Freude als ich sie wieder in die Arme nehmen konnte. Sie sprühen vor Energie und sind braungebrannt wie noch nie.
Es ist so schön sie wieder hier zu haben, so erholsam es zeitweise auch war auf Dauer kann so ein Haus auch ganz schön still sein.

Heute wird es hier wieder kunterbunt, als erstes möchte ich Euch die kleinen Fortschritte in meinem "Atelier" zeigen.

                                         Am besten arbeitet es sich doch mit einem üppigen Strauß Blumen vor der Nase.(Das ist bei mir übrigens wirklich so...) Und daher mussten diese wunderschöne Rosen unbedingt gestickt werden bevor es an die Stoffwahl, die Nähmaschine usw. geht.


Bevor es hier wieder turbulent wurde habe ich ja wie schon angekündigt mal alles auf den Kopf gestellt und wie das so ist wenn man in den Tiefen seiner Schränke, Kisten ect. wühlt findet man ab und zu etwas besonderes.
So ist mir dieser Stoff wortwörtlich entgegen gefallen von dem ich gar nicht wusste das ich ihn besitze. Da es leider nicht viel war habe ich mir kurzerhand eine neue Handyhülle daraus gemacht. Ich finde das Stöffchen passt zu mir wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge...




                                   Um dem ganzen einen leicht verfransten Look zu geben, habe ich es mit groben Zickzackstichen eingefasst, ich mag diesen "abgetragenen" Touch. Gepolstert ist das gute Stück mit ganz dünnem Vlies damit es mein Handy auch schön kuschelig hat...grins..



So und was jetzt kommt lässt euch bestimmt denken das ich nun völlig abdrehe aber wie so oft ich konnte mal wieder nicht anders....
Ich habe nämlich eine neue "Mission", selbstgemachte Waschlappen..(ich höre Euch kichern...)
Man glaubt es kaum aber die sind wirklich klasse und unheimlich angenehm auf der Haut..

Also gesagt getan, für meinen ersten "Hautschmeichler" habe ich schlicht dieses Granny Mai mit dickerer Baumwolle gehäkelt, ein bissel vergrößert und neckisch umrandet.

Soweit so gut, doch damit war es natürlich nicht getan also habe ich selbst ein bissel rumprobiert und kurzerhand drei kleine Anleitungen dazu geschrieben, falls Euch auch die Idee gefällt...

Zuerst habe ich mal wieder die Stricknadeln geschwungen...


und anschließend in herbstlichen Farben ein bissel gehäkelt...

Es ist wirklich nix besonderes, und die Muster sind äußerst schlicht gehalten macht aber richtig viel Spaß. Man könnte sie natürlich auch als Spülis verwenden aber ich bevorzuge sie dann doch im Bad. Ich hoffe Euch gefällt es und wer sich auch mal daran versuchen möchte
hier die PDF für Euch.

Sodala bevor ich zum Ende komme möchte ich noch sehr gerne meine neue Leserin Larin begrüssen, ich freue mich wie ein Honigkuchenpferd das dir mein Blog gefällt!

Und noch ein herzliches Dankeschön für Eure wunderbaren Kommentare zu meinem letzten Post und das so viele in mein Lostöpfchen geüpft snind

Huch jetzt hätte ich es ja fast vergessen, die Gewinnerin meiner Verlosung zu verkünden. Meine Losfee Anastasia hat gezogen....

Manuela!!
Herzlichen Glückwunsch meine Liebe, schick mir doch bitte noch deine Adresse damit ich das gute Stück auf Reisen schicken kann...

Ich wünsche Euch allen ein erholsames und sonniges Wochenende
Von Herzen Eure Sandra




Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe,

    heute bin ich ganz bestimmt die Erste ;o).
    Ui, deine Stickerei sieht ja mal wieder klasse aus...bin ganz verliebt in das schöne Bildchen in so schönen "Constance"-Farben <3<3<3
    Dein Handytäschlein ist aber auch allerliebt und sieht richtig edel aus!!
    Hab ganz lieben Dank für die Anleitungen, das gestrickte Tuch probier ich auf jeden Fall und die Anleitung kommt mir gerade recht, bin ja eh gerade im Spüli-Strick-Fieber ;o)....hach, wie schön.
    Und ich freu mich natürlich sehr mit dir, dass deine Beiden gut und erholt zurück sind und ihr euch endlich wieder habt :o))).
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und drück dich gaaaanz lieb!!

    Deine Constance <3<3<3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    der Fortschritt an deinem Näh-Atelier ist ganz bezaubernd. Ich liebe Rosen. Freue mich schon auf die Fortsetzung.
    Deine Händyhülle ist niedlich. Ganz entzückender Stoff.
    Schön, das deine beiden Kinder gesund und munter aus ihrem Urlaub zurückgekommen sind.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    Es freut mich, dass deine Kids wohlbehalten wieder zurückgekommen sind.
    Das ist schon eine Freude ;-)
    Deine vielfältigen Arbeiten bewundere ich immer sehr, vor alem die Ideen scheinen
    dir nie auszugehen. Die Herbstfarben gefallen mir gut.
    LG und schönes WE.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. du verwöhnst meine Augen wieder mit super schönen Sachen. Danke fürs Zeigen! LG Silvia

    AntwortenLöschen
  5. I can feel your joy at your children's return.
    Such pretty pink stitching.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, schon wieder sooo viiiiele bezaubernde Sachen die man hier bei dir sieht!!!!!
    Also dein Atelier und die Handyhülle, würdig für eine Königin ♕. Und deine Hautschmeichler..... na ja sind schon ausgedruckt und wie ich Zeit finde........oh je die werden noch etwas warten müssen, lach!

    Ich grüß dich ganz lieb
    deine Ariane

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    dein Atelier wird immer schöner. Dein Handy hat eine ganz bezaubernde Hülle bekommen. Die Waschlappen finde ich witzig.
    Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Oh Liebe Sandra, wieder so ein schöner bunt gemischter Post, deine Handyhülle und die Rosen im Atelier haben es mir besonders angetan. Beides wunderschöne Arbeiten.
    Und deine Waschlappen sind ja ein Hit - auf was für Ideen du immer wieder kommst - genial.
    Genieße die Tage mit deinen Kids, bevor die Schule wieder anfängt, und dir ein schönes Wochenende, sei lieb gegrüßt, deine Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra, jetzt werde ich endlich Zeit haben, deinen Blog ausgiebig zu "durchwandern"! Es gibt soviel Schönes zu sehen und eine Menge Inspirationen.Danke auch für den Hinweis zum SAL von Sablaise.
    Schönes WE und liebe Grüße,Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Denke mal dass das Willkommen mir gilt, lach. Ja, dein Blog ist toll. Ich mag heute besonders gern deine Handy-Hülle. Genau mein Geschmack.
    Winkegrüße Lari(ssa) N.

    AntwortenLöschen
  11. Sandra, Ich mag das Studio, süß!
    Handlich hat ein schönes neues Bild!
    Herzlichen Glückwunsch an Manuela zu gewinnen!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    hast Du mehr, als 24 Stunden pro Tag??? Oder wie schaffst Du so viele Dinge zu fertigen? :)))
    Mir gefallen alle, aber am bestens Deine Handyhülle - perfekt!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit Deinen Kindern zusammen! :)))
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sandra !
    Wunderschön deine neuen Handarbeiten.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  14. Dein Atelier wird wirklich immer schöner, tolle Farben! Die Handyhülle sieht sehr edel aus. Schön, dass die Kids gesund aus dem Urlaub zurück sind. Jetzt kehrt wieder Alltag ein ;o)
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  15. que lindos trabalhos amei parabens boa semana!

    AntwortenLöschen
  16. Hach,Sandra, was bis du wieder fleißig gewesen! Ich kann mich gar nicht entscheiden was mir besser gefällt!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra, oooohhhh, dein Atelier sieht ganz bezaubernd aus, so,schöne Farben und so fein gestickt. Für deine süße Handyhülle hast einem superschönen Stoff gewählt, .... Und deine Waschlappen ..... Hihihi .... Ich habe solche Läppchen schon als Kind im Handarbeitsunterricht gehäkelt, wir haben sie dann als Topflappen benutzt ;-)
    Ich freue mich so sehr mit dir, dass zwei deiner Kinder zurück sind. Danke für deinen Kommentar bei mir, herzliche Grüße aus dem schönen Kärnten, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Ja, kunterbunt und interessant und alles wunderschön. Eine tolle neue Handy-Tasche hast du dir da gemacht. Und die Rosen-Werkstatt ist auch erweitert worden. Es macht einfach Spaß, an so vielen verschiedenen Projekten zu arbeiten.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...