Winter

Freitag, 25. September 2015

Von Rosen und einer Igeldame für kalte Stunden....

Guten Morgen für mich, Guten Abend für Euch.

So Eure Nachteule ist wieder erwacht..grins...Trotz voller Station waren die letzten Nächte gut zu bewältigen was immer sehr erleichternd ist. Nun darf ich abends wieder in mein Bettchen bis zum Montag da verwandele ich mich dann schon wieder in Frau Nachteule. Jetzt freue ich mich jedenfalls erst einmal auf ein hoffentlich ruhiges Wochenende.
Ich hoffe ihr hattet auch eine angenehme Arbeitswoche und freut Euch auch so aufs wohlverdiente Wochenende.

Ein klein wenig gewerkelt habe ich natürlich trotzdem..lächel...nicht viel aber immerhin...
Zum einen ist der Mini-SAL von Sablaise zu Ende gegangen und ich habe das kleine aber feine Stickbild zu einer Karte verarbeitet...


Wie ihr seht konnte ich mir meine geliebten Spitzenbänder wieder mal nicht verkneifen..lächel...
nun hat mein "Kartenfundus für alle Fälle" auch wieder Zuwachs bekommen was mich immer freut damit ich für jede Eventualität gerüstet bin.


Von meinem Faible für Wärmflaschen & Co habe ich Euch ja schon ausgiebig erzählt und für dieses Jahr habe ich mir nun auch Wärmekissen in den verschiedensten Ausführungen auf meine To-Do-Liste gesetzt. 
So konnte ich auch meine Geschenkekiste wieder auffüllen mit diesem niedlichen Igel


Ist er nicht putzig,hi,hi. Gefüllt habe ich ihn mit Hafer da ich kein großer Freund von Kirschkernfüllungen bin. Sie speichern zwar lange die Wärme aber sind doch sehr groß und hart.

Auf dem unteren Bild hat sich leider ein Stachel versteckt , dem war es vielleicht zu kalt?
Auch das ich aussversehen dem Fuchs auf dem Stoff den Kopf abgeschnitten habe ist mir erst beim Fotografieren aufgefallen, entschuldige Herr Fuchs...



Das war es dann schon für heute meine Lieben, ich kuschele mich jetzt auf meine Couch mache mir ein paar Kerzen an und wenn es kühler wird meinen schönen neuen Ofen..

Ich wünsche Euch allen ein tolles Wochenende und vielen, vielen Dank für all Eure herzlichen und liebevollen Worte zu meinem letzten Post!

"Lasst uns Brücken bauen,
und wenn der andere
nicht zu uns herüberkommen will,
so lasst uns zusehen,
ob wir nicht zu ihm gehen können"
(A.Wibbelt)

Von Herzen Eure Sandra







Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    die Rosenstickerei ist klasse, und Du hast es wieder schön verarbeitet!
    Der Igel habe ich sofort verliebt :) so niedlich! Es gefällt mir sehr!
    Ich wünsche Die auch ein schönes, ruhiges Wochenende!
    Herzliche Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra, dein Mini-SAL ist ganz bezaubernd geworden. So zarte Farben, da passen die Spitzen wirklich gut hin. Das Wärmekissen ist total niedlich, auch wenn es dem Fuchs den Kopf gekostet hat (gacker).
    Mache es dir schön gemütlich.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Sandra, Mini sal mit Rosen ist süß :-)
    Fisch ohne dem Wasser ist lebenslustig, will Wasser!
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    Igel mit kopflosem Fuchs - ist das herrlich :)))
    Die Karte ist ganz zauberhaft und die Spitzen passen super zu dem romantischen Muster !!!
    Einen erholsamen Abend
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. liebe Sandra,
    die Karte ist richtig romantisch und wunderschön geworden! Die Spitzen passen perfekt!
    Ich freu mich auch immer, wenn ich viele "einfach-so" Geschenke zu Hause habe!
    Das Wärmekissen ist richtig süß geworden - Fuchs ohne Kopf fällt erst mal gar nicht auf!
    ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra !
    Die Karte ist so richtig schön romantisch-verspielt geworden, und das Igel-Wärmekissen ist sowieso super. Wäre eine gute Idee für Weihnachten... wie wärmst Du das ? Ich mache sonst immer Kirschkernkissen und wärme die in der Mikrowelle, aber bei Hafer geht das wohl nicht, oder ?
    Alles Liebe, schönes Wochenende
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      erst einmal vielen Lieben Dank für dein wohltuendes Lob. Du kannst Hafer genauso wie auch Kirschkernkissen in der Mikrowelle erwärmen. Dinkel, Getreide im allgemeinen das funktioniert alles prima. Riecht nur viel intensiver als mit Kirschkernen, das muss man mögen. Nur waschen kann man sie nicht außer man würde ein seperates Inlett mit der Füllung nähen.
      Wenn du es mal versuchst, lass mich wissen ob dir der Geruch nach Heu und Wiese sowie das Fühlen gefällt.
      Grüß dich ganz lieb
      Deine Sandra

      Löschen
  7. Liebe Sandra! sehr schöne Farben des Babys Mini SALnak wirklichen Welt! Hafer ausgestopften Igel ich liebe es! Schöne Herbst Wochenende!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    eine zauberhafte Stickerei und als Karte eine hübsche Idee.
    Der kleine Igel ist richtig niedlich.
    Genieße Dein Wochenende
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. lindo trabalho parabens, beijos bom fim de semana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra, den Igel finde ich ja richtig putzig, eine schöne Idee und Prima umgesetzt. Das wäre doch auch was für den Basar für den du schon Ideen gesucht hast. Deine Rosenkarte ist ja auch der Hit, solch schöne Karten sind bestimmt immer heißbegehrt.
    Die nun ein ruhiges Wochenende, bussi, deine Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende.
    Deine Kreationen sind wieder eine Wucht.
    Liebe Grüße
    Jaylyn

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    diene Karte ist zauberhaft geworden. Aber ganz verzück bin ich von deinem Igel. Ich nenne ein Dinkel-Kissen mein eigen in so U-Form, dass man es sich schön um die Schultern legen kann. Da müsste ich mal die Füllung wechseln, oder es sogar ganz erneuern. Aber mir fehlt der Mut, es aufzuschneiden und das Schnittmuster anzufertigen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    die Rosenstickerei ist wunderschön gearbeitet!...und in den niedlichen
    Igel habe ich mich sofort verliebt :) ...er schaut aber auch knuffig aus!

    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

    Herzlichst Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra,
    die Karte mit den gestickten Rosen sieht so schön romantisch aus. Die Lace-Borten passen so gut zu der Stickerei.
    Der kleine Igel ist goldig.
    Schönes Wochenende und viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön deine neuen WERKE . Sie gefallen mir alles sehr gut.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  16. Pretty card you made. That hedgehog is such a cutie! Love the fabric colors.

    AntwortenLöschen
  17. Entzückend dein mini SAL wieder und der Igel!!!!!!!!! Göttlich, das mit dem Fuchs hätte ich gar nicht gesehen, man schaut doch auf die Eule und die Zacken, lach!
    Ich wünsch dir und deiner Familie einen schönen Sonntag
    alles Liebe
    von
    Ariane

    AntwortenLöschen
  18. Deine Rosenkarte ist wunderschön, weißt Du das?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine nette Idee, den kleinen Rosengarten in eine Karte zu verwandeln. Ich versuche auch, immer solche Karten zur Verfügung zu haben. Und mit Spitzenbändern hab ich's auch :) So lieb ist der kleine Igel geworden. Hmmm, eine Geschenkekiste, auch eine gute Idee. Da sollte ich mal drüber nachdenekn.

    Ich hoffe, dein Wochenende war sehr erholsam, so dass du gestern wieder gut in die nächtliche Arbeitswoche starten konntest.

    AntwortenLöschen
  20. Du hast den schönen SAL gleich fertig verarbeitet, toll Sandra!!!
    Auch dein Igelchen gefällt mir, richtig knuddelig!
    Viele liebe Grüße aus Berlin, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...