Winter

Freitag, 17. Juli 2015

"Wertpapier- ein Brief von Hand geschrieben..."

Guten Morgen ihr Sonnenkinder,

heute erwartet uns ja wieder ein heißer Tag daher schreibe ich Euch noch schnell bevor ich wieder dahin schmelze und mich von einem kühlen Eckchen ins nächste verkrümmele.
Eigentlich müsste ich dringend Fenster putzen, Bügeln ect. was Frau eben so tut, doch meine Motivation geht im Moment gegen null. Ich denke Hausfrau des Jahres werde ich wohl nicht mehr...grins...

Mit dem vierten Teil von Fleurs du Ciel habe ich immer noch nicht angefangen und was sehe ich gerade....unser Speedy Gonzales Manuela ist schon wieder fertig. Und wie herrlich es aussieht, bei ihr wirkt es immer so leicht und unkompliziert dabei kann ich euch versichern das es die Vorlagen von Angie in sich haben, so schön sie auch sind.

Wie schon angekündigt habe ich diese Woche weniger nervenaufreibende Projekte gewerkelt. Zum einen habe ich wieder meinen Kartenfundus befüllt...tatatar...

                               

  Design Joan Elliot, gestickt auf 28ct. Leinen und wie ihr seht konnte ich mir ein
                                   bissel Spitzenborte mal wieder nicht verkneifen....

                                   

Ich gehöre ja noch zu der raren Spezies, die unheimlich gerne Karten schreibt                                   und verschickt. So sehr ich unser Computer-Zeitalter                                                                             auch schätze, handgeschrieben bleibt eben                                                                         handgeschrieben...                                                            




Ganz ins Blumenthema versunken habe ich auch gleich noch einen Reste-Block genäht...


Und damit das Blümchen nicht so einsam ist habe ich es als Zuhause für Frau Schmetterling ( mein Knöpfe-Feable meldete sich wieder) auserkoren...

Noch ein kleiner Nachtrag meinerseits, die Ideen für meine "Reste-Blöcke" stammen aus dem Buch 365 Patchworkblöcke von Linda Causee (das ich euch wärmstens ans Herz legen kann). Da ist für jeden was dabei und ein schier unerschöpflicher Vorrat an grandiosen Ideen...

Ganz herzlich möchte ich auch meine neue Leserin Ursula begrüssen, schön das du da bist!
Natürlich nicht zu vergessen ein gigantisch großes Dankeschön für all Eure Kommentare zu meinem letzten Post. Es rührt mich immer wieder das ihr euch die Zeit nehmt um bei mir vorbeizuschauen und ein paar Zeilen zu hinterlassen. 

Ich wünsche Euch ein allen ein tolles Wochenende, ob nah ob fern, lasst es euch gut gehen und nehmt Euch die Zeit das zu tun was Euch Freude macht.

Eure Sandra

Kommentare:

  1. What a pretty, pretty card you have created.
    The floral block is lovely.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    wer würde sich über so ein schöne Karten nicht freuen? So ein fröhliches Motiv und das bissel Spitze gibt einen romantischen Touch. Wieder so ein herrliches gepatchtes Teil. Da habe ich ja so überhaupt keine Ahnung von. Ich staune immer schon, wie man die Stoffe so harmonisch zusammen stellen kann. Vom Nähen mal ganz zu schweigen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,

    deine Karte ist ein Traum. So schön zart und fein. Die Spitze ist das Highlight an der Karte. Lieben Menschen schicke ich auch sehr gern eine handgeschriebene Karte. Es ist für mich immer noch persönlicher als eine Mail.
    Dein neuer Block sieht Klasse aus. Den Schmetterling habe ich erst auf dem zweiten Blick gesehen, passt aber super dazu.
    Da die Woche bei uns immer sehr angenehme 20 bis 25 Grad waren, konnte ich ganz locker am SAL weitersticken. Heute ist es das erste Mal wieder über 30 Grad.
    Danke fürs Verlinken auf meinem Blog.
    Wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    Deine Karte ist soooo schön!!! Es gefällt mir sehr!!! :)
    Und das "Reste-Quilt" ist auch wieder super!
    Ich bin jetzt von Hausarbeit freigestellt, wenigstens vom Putzen - Montag kommen die Anstreicher :))) aber ich werde Aprikosenmarmelade kochen... im 40 Grad... :)
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende!
    Herzliche GrüßÄ: Palkó

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra, sucht Ihre Karte toll!
    Jemand sehr zufrieden !!!
    Greetings!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra,
    was hast du wieder schöne Sachen gezaubert. Über solch eine schöne Karte würde ich mich auch riesig freuen.. Die Spitze gibt den romantischen Touch.
    Und der Schmetterling auf dem wunderschönen Block ist das I-Tüpfelchen darauf.
    Aber auch der Block und der zuckersüße Lebkuchenmann aus deinem letzten Post sind großartig.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra, deine Karte sieht herrlich aus, und ist auch mit der Spitzenborte ein echter Blickfang. Sie passt sehr gut zu allem. Mit dem Fleurs habe ich angefangen und bin schon bald fertig. Dein neuer Block sieht auch wunderschön aus - du bist schon sehr kreativ wenn du sie dir alle alleine aufzeichnest und dann nähst - mein Kompliment. Und Frau Schmetterling fühlt sich da bestimmt sehr wohl.
    Liebe Grüße an dich, deine Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Martina,
      ganz so kreativ bin ich ja dann leider doch nicht..smile...Meine Ideen für die "Reste-Blöcke" habe ich aus dem schönen Buch von Linda Causse. Ich schreibe es gleich mal noch in den Post dazu...
      Busserl

      Löschen
  8. Jööööö wie schöööööön!!!!!!!!! Oh ich liebe es bei dir herein zu schauen! Und dein Reste-Block ist ja auch einsame Spitze!!!!!
    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir
    alles Liebe aus Wien
    Ariane

    AntwortenLöschen
  9. Eine wunderschöne Kreuzstichkarte !!! Gefällt mir sehr ! Genauso wie das Patchworkblöckchen. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra, Deine Resteblöcke gefallen mir sehr, toll, dass Du den Buchtitel und die Autorin genannt hast, ich werde gleich mal schauen, ob ich es im www irgendwo finde.
    Liebe Sommergrüße, Lottchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sandra,
    deine Karte ist ein echter Hingucker mit der Borde! Eine Idee, die ich mir merken werde!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  12. Es ist wunderschön, liebe Sandra, was Du da quasi aus dem Nichts zauberst! Viel Liebe und Geduld gehören dazu und ich wünsche Dir, daß die von Dir Beschenkten das Besondere zu schätzen wissen. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    ich bin total begeistert von deiner neuen Karte, auch dein Resteblock gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenede
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich, ein Wertpapier!!! Du hast eine schöne neue Karte gestickt, und dein Resteblöckchen sieht toll aus, auch wenn sich ein winzigkleiner Fehler eingeschlichen hat, der ist schnell repariert ;-)
    Viele liebe Grüße an dich und einen schönen Sonntag, Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra ist ja ein richtiger Schatz, so eine hübsche zarte Karte und Dein Resteblöckchen einfach zu schön.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  16. Deine Karte ist wundervoll. Ich bin auch ein Kartenschreiber. Ich bin daher seit April ein sogenannter Postcrosser. Das macht total viel Freude immer wieder Karten aus aller Welt aus dem Briefkasten zu fischen. Eine selbstgemachte war allerdings noch nicht dabei.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  17. Sandra, you have created a very pretty little card. The flower looks so pretty :)

    AntwortenLöschen
  18. Gefällt mir richtig gut, diese Karte. Und ich kann dich verstehen mit deiner Freude an Spitzen - Ich kann auch überall Spitzen unterbringen :) Und auch ich liebe es, Karten selbst zu machen und zu verschicken. Das kommt nur manchmal etwas zu kurz bei mir, leider.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...