Winter

Montag, 27. Juli 2015

"Wer bei Kleinigkeiten keine Geduld hat, dem misslingt der große Plan"

Guten Morgen,

bin wieder aus meinem Nachteulen-Dasein aufgetaucht und hoffe Euch geht es allen gut. Die Temperaturen sind ja nun endlich deutlich angenehmer und ich denke besonder Mutter Erde tut es gut endlich ein bisschen Regen zu bekommen.
Noch diese Woche dann sind endlich Schulferien bei uns und ihr könnt Euch sicher vorstellen wie sehr sich meine (und bestimmt alle anderen) Kinder darauf freuen. Da mein Mann ja auch Lehrer ist freut er sich ebenso und ich freue mich einfach mal mit Ihnen..grins...

Zu sonderlich viel bin ich die letzten Tage nicht gekommen aber ihr wisst ja ein bissel was geht immer...
Zum einen hatte ich Lust auf Wolle und habe zwei kleine Eulen zur Probe gehäkelt, meint ihr die sind was für den Weihnachtsbasar, oder sind sie zu wenig weihnachtlich?


Ich dachte mir so als kleine Anhängerchen für den Schlüsselbund oder die Schultasche oder,oder...sind sie doch ganz schnuckelig...






Dann habe ich es auch noch endlich geschafft mein "Atelier Bonheur" anzufangen. Wie ihr wisst habe ich ja leider kein eigenes Nähzimmer...schnief...und deswegen dachte ich mir schon vor einer Weile sticke ich mir doch einfach eins...besser wie nichts..grins...
Gesagt getan, der Anfang ist schon mal gemacht...


Rosa Tapete (kann ja gar nicht anders sein..) und eine Schneiderpuppe, sowie Knöpfchen und Schere sind schon in mein kleines Nähzimmer eingezogen. 
Doch nun muss das kleine Atelier erst mal ruhen, den meine Fleurs sind fast geschafft und da ich endlich damit fertig werden möchte gehen diese vor.

Mit meinen vorbereiteten "antiken" Stoffen bin ich auch ein klein wenig vorangekommen. Obwohl ich maßlos unterschätzt habe wie dick die Stoffe Ende des 18 Jahrhunderts gewebt waren. Daher bin ich mir immer noch nicht sicher ob mein Vorhaben so gelingt wie ich es mir vorgestellt habe aber ein bissel mehr könnt ihr nun doch schon erkennen..


Ganz herzlich möchte ich auch noch meine neue Leserin Rose begrüssen, wunderbar das du zu mir gefunden hast! 
An Euch alle noch ein herzliches Dankeschön für eure erfrischenden, liebevollen und inspirierenden Kommentare zu meinen letzten Posts

"Wenn du liebst, was du tust, wirst du nie wieder in deinem Leben arbeiten"
Konfuzius

Ich wünsche Euch allen ein schöne und kreative Woche 
Eure Sandra

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sandra,
    soeben habe ich deinen Beitrag gesehen, ich bin hin und weg,
    ich liebe Eulen, egal ob aus Papier, aus Holz, aus Edelstein usw.
    die Idee mit dem Schlüsselanhänger ist super, du scheinst überhaupt sehr kreativ
    zu sein ;-) Super. das hat mich auf die Idee gebracht mir Säckchen für meinen frischen Lavendel zu häkeln. Ob es mir gelingt ist eine andere Frage.
    Ich wünsche dir eine angenehme Woche.
    Lg Sadie (zauberderleidenschaft.blogspot.co.at)

    AntwortenLöschen
  2. Die Eulen sehen sehr hübsch aus, aber auch das Stickbild ist super.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    ich finde die Eulen super. Ich könnte mir vorstellen, dass sie auf dem Weihnachtsbasar reißenden Ansatz finden. Das Stickbild ist zauberhaft.
    Ja der alte Stoff ist dick , das glaube ich sofort, da wird das nähen zur Geduldsprobe.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen sehr schöne Eulen . Die würden mir auch gefallen und es muss dich nicht nur weihnachtliches sein :(
    Sehr schön wird dein Nähzimmer . Da freue ich mich schon auf weitere Fortschritte

    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    niedlich die kleinen Eulen. Es muss nicht unbedingt etwas weihnachtliches auf einem Basar verkauft werden.
    Der Beginn deines Nähzimmers sieht vielversprechend aus. Bin schon auf die Fortschritte gspannt.
    Dein neues Nähmuster gefällt mir sehr gut. Möchte ich auch irgendwann einmal nähen.
    Schöne Woche und viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    Deine Eulen sind zauberhaft. Ich habe da auch schon ganz viele von gehäkelt - die gehen immer.
    Dass Du diese alten Stoffe bzw. Tischdecken vernähst, finde ich ganz toll. Viel Spaß weiterhin dabei.
    Liebe Grüße

    Gina

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt genug Leute, die Eulen zu allen Jahreszeiten lieben. Ich gehöre nicht dazu, aber das macht ja nix.
    Dein Nähzimmer wird einfach wundervoll werden. Der Anfang schaut schon vielversprechend aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. The owls are so cute Sandra :)) Love them!
    The new beginnings are very promising! I love the fabric by the way!

    All my very best!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra,
    die Eulchen finde ich total süß und von deinem Nähzimmer bin ich begeistert. Ich mag ja Rosa. Für mich sieht das wahnsinnig kompliziert aus, was du da auf dem untersten Bild machst. Aber mir gefällt, wie die Rosenstoffe da "herausblitzen". Ich wünsche euch schöne Ferien. Bei uns sind, glaube ich, die letzten beiden Wochen der Ferien angebrochen.
    Ich wünsche dir gutes Gelingen und viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Very beautiful creations , Sandra !!!!! I fell in love with your owls - so cute !!!!!
    greetings
    Niki

    AntwortenLöschen
  11. The owls are sure to be popular. Your new creation is very pretty.

    AntwortenLöschen
  12. que corujas fofas amei, beijokas boa semana!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra, auf jeden Fall kannst du deine Eulen am Weihnachtsbasar sich einen neuen Besitzer suchen lassen - Eulen sind doch ganz Trend dieses Jahr, und wenn du sie in verschiedenen Größen hast, finden sie bestimmt einen Abnehmer. Sie sehen auch so goldig aus - hast du prima hinbekommen.
    Den Nähzimmer wird ja auch in rosa Mädchentraum, sieht aber jetzt schon ganz vielversprechend aus, und ich bin mal gespannt was noch alles dazukommt. Dein Nähpojekt sieht schon mal sehr interessant aus - ich hab noch keine Vorstellung was es wird und wie du weiter machst, aber ich lass mich gerne überraschen.
    Ganz liebe Grüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  14. Oh, liebe Sandra, du bist vielseitig!
    Sticken, Häkelnadeln, näht und alles super!
    Ich freue mich auf die Fortsetzung "Atelier Bonheur", es wird groß sein!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra,
    die Eulen sind zuckersüß, mir gefallen die auch sehr! Meiner Meinung nach sind die super für Weihnachtsbasar :)
    Die neue Stickerei wird auch ein schönes Bild sein!
    Und ich bion sehr neugierig, was Du quilten wirdst... :)))
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,
    wenn ich deine letzten beiden Post so lese, bist zu wieder mege fleißig gewesen. Die Eulen gehören in jedem Fall auf den Weihnachtsbasar. Das Stickzimmer gefällt mir sehr, ich bin auf die Fortschritte gespannt und deine Näharbeit sieht interessant aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    wunderschöne Arbeiten hast In Arbeit,und die kleinen Eulchen sehen so süß aus.
    Liebe Grüsse Uta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra, und da schreibst du, dass du nicht viel geschafft hast!
    Die Eulchen sind richtig schnuckelig und auf jeden Fall für einen Weihnachtsbasar geeignet und das Nähzimmer wird der Hammer. Wo nimmst du immer die tollen Ideen her?
    Vom Quilten habe ich leider keine Ahnung, aber ich kann mir vorstellen, dass es was ganz Besonderes gibt mit dem antiken Stoff.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  19. Deine Eulen sind ja sehr lieb geworden und ich glaube die gehen immer, wenn sie schön präsentiert werden fliegen sie sicher gleich zu anderen Besitzern.
    Das Nähzimmer ist/wird ja zuckersüß, um das werden dich sicher so einige beneiden, lach. Freu mich schon auf deinen nächsten Post!
    Alles Liebe aus Wien
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  20. che laori meravigliosi, i gufi sono fantastici!

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Sandra, Dein Nähzimmer sieht schon sehr vielvesprechend aus. Ich bewundere Dich, dass Du trotz Deiner Nachtwachen so viel Handabeiten schaffst. Wenn Deine Familie nun bald Ferien hat, hoffe ich, dass Du mit ihnen Deine nachtwachenfreien Tage genießen kannst. Sei herzlich gegrüßt vom Lottchen

    AntwortenLöschen
  22. Allerliebste Stickerei und witzige Eulen, wunderbar!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sandra !
    Da hab ich ja einiges verpasst bei Dir - so fleißig warst Du ! Die (Nacht-)eulen gefallen mir sehr gut, auf jeden Fall sind die was für den Weihnachtsbasar. Du kannst ja auch ein paar in "Weihnachtsfarben" machen, oder mit Weihnachtsmannmütze auf dem Kopf (wenn das nicht zu schwierig ist, ich kenn mich da nicht so aus !) Deinen Lieben wünsche ich schöne Ferien und Dir
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  24. hallo Sandra,
    die Eulen sind ganz zauberhaft!
    Das Kissen wird gigantisch, da bin ich gespannt wenn es fertig ist.
    Hab Dich und Deinen Blog gerade entdeckt und bleibe gerne hier.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  25. Gorgeous owls, Sandra, sounds like you and your husband are enjoying the school holidays.

    AntwortenLöschen
  26. Hi Sandra , Love the sweet owls, and I stitched the same chart the pink one it came out wonderful , happy stitching.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...