Winter

Donnerstag, 16. April 2015

Liebe Sonne komm heraus, leucht in unser Haus, wo wir alle auf dich warten....

Hallo meine Lieben,

die Sonne lacht bei uns immer noch und langsam aber sicher bekomme ich sogar ein bisschen Farbe vom Handarbeiten auf der Terasse und Arbeiten im Garten, ich hoffe bei Euch ist es ähnlich und ihr findet ein bisschen Zeit für Euch selbst und die schöne Sonne.

An dieser Stelle wieder ein großes Dankeschön für Eure liebevollen Kommentare zu meinem letzten Post, ihr habt mir wieder viele kleine Lächeln aufs Gesicht gezaubert!  Zudem möchte ich meine neue Leserin Summer herzlich begrüssen, ich freue mich sehr das du da bist.

Heute kann ich verkünden das mein erstes Hexagon-Kissen fertig ist. Es ist wahrlich nicht perfekt aber mir gefällt es trotzdem ausgesprochen gut.

 

Die Ecken der Einfassung wollte mir allerdings leider nicht so gelingen wie ich es mir vorstellte aber ich wusste mir dann mit vier süßen Tierknöpfen zu helfen. Es wurmt mich zwar ein bissel aber Übung macht bekanntlich ja den Meister...


 Das Quilten mit der Hand habe ich diesmal ganz schlicht gehalten, mit schlichten Vorstichen in diagonalen Reihen. Und ich habe nun auch endlich einen Fingerhut gefunden mit dem ich zurecht komme, den mein "Loch" im Finger wurde immer größer. Unten rechts könnt ihr in sehen, er ist nur halb zu und man kann den Finger noch gut bewegen.



Hinten habe ich einen schlichten Hotelverschluss mit einem
Haargummi und einem niedlichen Rehknopf gearbeitet. jedenfalls hoffe ich sehr Euch gefällt mein Kissen ( auch den Profis unter Euch) trotz diverser Schönheitsfehler.


Zudem ging es mit unserem SAL "Roses Village" auch wieder ein Stückchen weiter und ich durfte wieder kleine Häuschen bauen, es macht mir solche Freude mein kleines Dorf wachsen zu sehen..

 


Für die nächsten Tage geht es für mich zum Einen mit dem Shabby Calendar weiter und ich hecke wieder was mit Formen und Stoff aus, wenn man damit mal angefangen hat mag man gar nicht mehr aufhören.
Allerdings kommt ja auch die Kommunion und da muss ich erstmal gucken wo ich hier und da ein bissel Zeit ergattern kann. Aber ein paar Minuten hier und da finde ich immer.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall eine wunderbare Zeit!
Herzlichst Eure Sandra








Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    wieder ein sehr schöner Post. Dein Hexagonkissen sieht einfach Klasse aus und das Quilting passt hervorragend dazu.
    Das Rose Village gefällt mir immer besser. Mal schauen, ob ich es mir auch noch zulege.
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir. Es macht sehr viel Spaß die kleinen Blöckchen zu sticken.
    Für die bevorstehende Kommunion wünsche ich euch Alles Gute. Wir haben am Sonntag Konfirmation meiner Jüngsten.
    Viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    das Kissen sieht einfach toll aus...es würde direkt zu meiner Nackenrolle passen;-).
    Auch dein "Roses Village" sieht bezaubernd aus..eine schöne Stickarbeit...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Die Häuschen gefallen mir total gut !!
    Das Kissen mit den Tieren in den Ecken ist eine witzige Idee !! Mein Lehrherr hat vor vielen Jahre gesagt: " Fehler dürfen gemacht werden - aber man muss sich zu helfen wissen." Allerdings hab ich bei dem Kissen gar keine Fehler gefunden :)))
    Ein wunderschönes Wochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. schon wieder so viele schöne Bilder, also ich verstehe ja vom Quilten nicht viel, aber für mich sieht dein Kissen einfach WOW aus. Und die Häuschen sind entzückend !!!
    Alles Liebe von Ariane die jetzt auch gleich auf der Terrasse weiterstrickt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    dein Hexagonkissen gefällt mir sehr gut, und die Idee mit den Knöpfen kann sich sehen lassen. Auch den kleinen Knopf auf der Rückseite gefällt mir. Einen fingerhut sollte ich mir auch mal zulegen, ich muss immer ein paar Tage pausieren, wenn ich Hexagons genäht habe, denn mir tun die Finger weh.
    Mein Roses Village ist auch soweit, ich kann es in den nächsten Tagen auf meinem Blog zeigen. Schön dass wir es gemeinsam sticken.
    Liebe Grüße und schönen Abend, deine Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra,

    dein Kissen ist doch toll geworden. Gefällt mir gut. Sehr schön finde ich auch deine gestickte Häuserzeile. Ist ein sehr schönes Motiv.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. I love your pillow, it's lovely!
    Your SAL is beautiful, the colours are so pretty x

    AntwortenLöschen
  8. Auch mir gefällt dein Kissen sehr, und die Sachen von Madame Chantilly sind sowieso schön, fein gestickt hast die Häuserzeile, viel Spaß beim Weitersticken. Danke für deinen Besuch bei mir, ein schönes Wochenende, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra,
    Dein Hexagon-Kissen ist WUNDERSCHÖN gelungen! Ich sehe kein Fehler drinn, nur die schöne passende Farben und die schöne Kissen! Ich kann nur gratulieren dazu!
    Und der kleine Dorf gefällt mir auch sehr gut!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße aus -momentan bewölkten - Ungarn: Palkó

    AntwortenLöschen
  10. ton coussin est magnifique, et je craque pour tes petites maison,
    merci pour tes gentilles visite,
    passe une très bonne soirée
    si tu installais un traducteur ce serai sympa !! merci
    bizzz
    rose

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt Dein Kissen auch sehr gut und Fehler sehe ich keine.. Deine Häuschen sind auch schön, da bin ich gespannt, wie es weitergeht.
    LG Monika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...