Winter

Mittwoch, 10. August 2016

Vom Sopherl und Oma`s großem Herz

Hallo meine Lieben,

ich gehöre ja wirklich nicht zu den geduldigsten Menschen und besonders ungemütlich kann ich werden wenn ich auf was warten muss. Das ich auf die Vorlage meiner neuen Pflanzenstudie noch warten muss war mir ja bekannt also dachte ich mir bin ich ganz schlau und nehme erst mal den neuesten Wunsch meiner Tochter in Angriff. Den mein Mauserl hat sich auch wieder ein neues Stickbild für ihr Zimmer gewünscht. (Da freut sich das Puppenhexerl -Herz ja immer besonders). Sodala schon nach kurzer Zeit über die perfekte Vorlage gestolpert und enthusiastisch bestellt, ganz brav auch als PDF. Nun gut, vorher lesen wäre cleverer gewesen...den der Shop hat Urlaub und auch die PDF Vorlagen werden erst ab dem 15 verschickt...grummel..
Ich wette mit euch am Ende kommt wieder alles zusammen und dann was ich wieder mal nicht woran ich als erstes die Nadel schwingen soll...pffttt...

Genug gejammert, ist ja nicht so als hätte ich nicht genug zu werkeln. Doch kennt ihr das auch, wenn ihr euch was in den Kopf gesetzt habt und es unbedingt jetzt und sofort angehen wollt?! Bei mir ist das echt eine richtige Unart und bei anderen Sachen komme ich gar nicht in die Puschen..versteh wer will..

Dafür kann ich euch heute wieder Fortschritte am Sopherl zeigen. Die Dame nimmt brav zu und hat nun schon einen beachtlichen Durchmesser von 1,20 m.


Nach wie vor macht es mir einen Heidenspass an ihr zu werkeln. Allerdings könnt ihr euch sicher vorstellen das die Runden manchmal schier unendlich scheinen.
Dieses Foto ist nach Teil 11+12 entstanden. 
Mittlerweile bin ich sogar schon etwas weiter und wenn ich daran arbeite bin ich schon richtig zugedeckt..lach..

Dann wurde es auch mal wieder Zeit meine Oma ein bissel zu verwöhnen. 

Ein Dekokisserl für die wunderbarste aller Großmütter. Der ich meine Liebe zum Handarbeiten und tausend andere Dinge zu verdanken habe.


Ein bissel Spitze und Zierstiche durften natürlich auch nicht fehlen..lächel..


Stickdatei von Rock-Queen



Dazu durfte natürlich auch eine Karte nicht fehlen..


Das "E" vom Toile de Jouy Alphabet von Les Brodeuses Parisiennes..lächel..



Mit Wiener Spitze und einem Schmetterling veredelt.
Okay ich gebe zu am Ende habe ich ein bissel dick aufgetragen mit dem drumherum aber da ist mal wieder mein Klein-Mädels Herz mit mir durch gegangen...lach..


" Eine Großmutter hat immer Zeit für dich auch wenn der Rest der Welt beschäftigt ist"
G.Sanders.

So ihr Lieben, ich helfe jetzt mal meinem Mann sein neues Regal aufzubauen. Er war sowas von fleißig die letzten Tage. Das ihm das handwerkern im ersten Stock soviel Spaß macht finde ich sehr amüsant. Zudem macht er es richtig toll. 
Wenn er in diesem Tempo weiter arbeitet ist bald alles fix und fertig. 
Ist es nicht schön wenn einem der eigene Mann nach so vielen Ehejahren noch überraschen kann..lach..

Ich wünsche Euch allen noch eine herrliche Woche
Von Herzen
Eure Sandra

husch, husch zu HäkelLine
                           HäkelLiebe







Kommentare:

  1. Meine liebe Sandra,
    Sopherl ist schon so toll gewachsen, ein Truamteilchen! auch das Kissen für Deine liebe Oma ist wunderschön! Die Karte mit dem E ist auch herrlich, ach, ihc bin wieder rumdum begeistert!
    Das mit der Bestellung ist zwar doof, aber nicht zu ändern. Ich bin sicher, Du hast , bis sie kommt, noch reichlich andere schöne Dinge, die Du tun kannst *lächel*
    Hab noch einen gemütlichen Abend und ebenso noch eine schöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wundervolles E! Das ist ja soooo entzückend und die Stickgarnfarbe dazu ist perfekt. Hast Du nie Angst, das Blütenstaub auf das frische Werk kommt?

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    da wird aber die Geduld auf eine harte Probe gestellt. Ich schätze mal, du wirst dich in der Zwischenzeit mit anderen Dingen ablenken können. Die Geschenke für deine Omi sind allerliebst. Da wird sie sich freuen.
    Ich wünsche dir, dass deine Bestellungen im Eiltempo den Weg zu dir finden ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Sandra,
    das Kissen für deine Oma ist einfach nur wunder-wunderschön!!!! Und dazu noch diese herrliche Karte - sie wird begeistert sein!
    Dein Sopherl macht mir so richtig Lust auch mal wieder was zu häkeln - nach Jahren der Pause :) Hab schon deinen Link verfolgt, aber ich komme da immer auf eine Seite, wo man sich einloggen muß. Und da verlässt`s mich dann.
    Wahrscheinlich ist das, damit ich nicht noch mehr Sachen anfange :)))
    Allerliebste Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,

    wunderschön sieht dein Sopherl aus und ist wieder ein ordentliches Stück gewachsen. Häkeln ist so gar nicht mein Ding. Um so lieber schaue ich bei dir zu.
    Das Deko-Kissen und die Karte mit dem "E" sind einfach wunderschön. Bestimmt hat sich deine Oma sehr darüber gefreut.
    Sei lieb gegrüßt, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    a das mit der Geduld kenne ich nur zur Gut....
    Was für schöne Werke......und deine Karte einfach traumhaft schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabdra, die Decke ist wunderbar, ich liebe deine farbzusammenstellung !
    Den Psalm hat mir mein Großvater damals in mein Poesiealbum geschrieben, er begleitet mich durch mein ganzes Leben.
    Und über deine schönen Stickarbeiten brauche ich kein Wort mehr zu verlieren...
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön und groß dein Sopherl schon geworden ist. Das ist bestimmt inzwischen nicht nur mollig warm auf dem Schoß, sondern auch noch schwer. Aber die Arbeit lohnt sich und bald hast du eine wunderschöne Decke.
    Das Kissen für die Oma ist ja lieb...und die Karte dazu. Da hast du deiner Großmutter bestimmt eine große Freude bereitet.
    Das mit der Ungeduld kann ich gut verstehen. Ich bin oft auch so.

    Hab einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. What an amazing work you have done on your Sopherl. I love your gift for your Grandmother.♥

    AntwortenLöschen
  10. liebe Sandra,
    das Kissen für Deine Oma und die wunderschöne Karte dazu sind so zauberhaft geworden, sie wird sich sicher sehr freuen.
    Mit Deiner Decke warst Du auch so fleißig - riesengroß ist sie schon!
    viele liebe grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Wow, liebe Sandra, Durchmesser von 1,2 Meter, es ist erstaunlich!
    E ist ein schöner, romantisch !
    Ich sende einen Gruß!

    AntwortenLöschen
  12. Very very beautiful
    In particular letter England is fantastic.

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein schönes Kissen - na da macht "Oma-sein" doch so richtig Freude, wenn so ein liebes Dankeschön zurückkommt!
    Dein Sopherl...was soll ich sagen, ich bewundere dein Durchhaltevermögen!
    Und deine Karte ist wieder ganz zauberhaft geworden!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen liebe Sandra,

    deine "Sopherl" ist wirklich schon klasse gewachsen ..... und bestimmt auch ganz schön kuschelig warm wenn du beim Häkeln runtersitzt ..... bei diesen Temperaturen doch ganz angenehm, für August ist es einfach zu kalt, auch für mich!

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra, alles ist sehr sehr schön, sowohl dein Sopherl als auch die E, und den Kissen...zauberhaft!! Big Hug, Mariuccia

    AntwortenLöschen
  16. Ja ja , das mit der Geduld ist so eine Sache.........lächel......... kann dich da gut verstehen. Dein Sopherl wächst ja rasent, wenn man bedenkt ie lang die Reihen jetzt schon sind. Ich hab ja auch einmal angefangen, aber ich weiß dass wird niiiiiie mehr fertig, ich glaub ich mach ein kl. Deckerl draus und gut ist.
    Der Omapolster ist ja ganz zauberhaft, dass du dich noch immer erinnerst welche die Wiener Spitze war! Oder hast du da ein eigenes Schachterl?
    So jetzt schick ich dir ein Sackerl voll Geduld, aber nur ein kleines, weil davon hab ich selber nicht so viel, lach, oder.......vielleicht wird die auch mehr wenn man teilt? So wie die Liebe? Na schaun wir einmal
    Küsschen von Ariane

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    Du hast noch eine Oma? Wie schön, dann genieße die Zeit mit ihr.
    Ich vermisse meine unendlich, leider ist sie schon vor 17 Jahren gestorben.
    Über das Kissen wird sie sich bestimmt freuen.
    Die Karte finde ich auch toll, ok. ein wenig schlichter wäre auch gut, aber Hauptsache, Du hast Spaß am Ganzen.
    Dir nun einen sonnigen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra,
    Wahnsinn was du uns da wieder alles zeigst, aber auf deine Monogramme fahre ich immer richtig ab, das E ist schon wieder der Burner, ich bin total hin und weg!!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  19. Was für wunderschöne Sachen. Ja, die Monogramme finde ich auch großartig.
    Die Sache mit der Ungeduld kenne ich auch. Am besten sehen, in 10 Minuten haben, bearbeiten und am Abend fertig.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra, ein wunderwunderschönes Kissen hast Du für Deine Oma gemacht. Das muss ich Dir unbedingt noch vor`m Spätdienst schreiben. Da wird sie sich sehr gefreut haben, denn wenn jemand möchte, dass man von Engeln behütet wird, dann hat man ihn sehr lieb.
    Auch Deine Häkeldecke wächst und wächst und wird immer schöner!
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra,

    Da wird sich deine Oma aber freuen! Was sagt sie denn zu deiner Stickmaschine? Und die Karte, auch sooooooo wunderschön. Dein Sopherl macht ja auch ganz schön Fortschritte! Toll!

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Sandra,
    dein Sopherl sieht ja jetzt schon Klasse aus, ich bin gespannt was noch dazukommt, ein schönes Stück. Die Geschenke für deine Oma sind ja herzallerliebst, so zauberhaft das kleine Kissen und die Karte - wunderschön.
    Liebe Grüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  23. Meine liebe Sandra,
    na da hat sie Sophie ja deutlich bei dir zugelegt. :)
    Macht doch schon eine ganz nette Figur ;)
    Ich mochte es ja sehr, diese Decke zu häkeln. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar bei mir.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sandra,
    dein Sopherl ist wieder mächtig gewachsen! Wie groß wird es noch? Das issen für deine Oma ist herzallerliebst und auch die Karte ist ganz nach meiem Geschmack.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sandra,
    deine E-Stickerei ist wieder ganz große Klasse! Nicht nur als Dreingabe zu diesem schönen Kissen, sondern ein ganz eigenes tolles Hauptwerk, das einen Rahmen und einen besonderen Platz verdient.
    LG este

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sandra,
    da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen:
    Ein tolles Wachstum hat dein Sopherl hinter sich, das Kissen für Oma ist sehr hübsch geworden und die niedliche Karte ist ein Traum.
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sandra,
    deine Häkendecke ist einfach wunderschön! Gefällt mir sehr gut, und ich kann nur bewundern, wie fleißeig du es machst!
    Die Kissen und die Karte sind superschön gelungen! Wann hast Du Zeit, so viele schöne Dinge zu werkeln? :)
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende!
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Sandra,
    ein Teil schöner als das andere!
    Und mit dem Kissen, hast Du Deiner Oma bestimmt eine Freude gemacht.
    Wenn Du möchtest, kannst Du Deine hübschen Werke auch noch bei Monat für Monat verlinken. Da kann man nämlich dieses Monat alles verlinken, was man möchte, Hauptsache selbstgemacht.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Pia René

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...