Winter

Dienstag, 4. August 2015

Von Wikingerelfen und der Liebe zu kunterbuntem...

Guten Morgen, Guten Morgen...

im Moment ist es wieder mal ziemlich turbulent bei uns aber ohne Schule fühlt es sich trotz allem viel entspannter an. Gestern haben wir unseren Wohnzimmerboden herausgerissen und heute verlegen wir den neuen Parkett damit unser neuer Kachelofen einziehen kann.
Schon wieder Renovierungen aber natürlich kein Vergleich mit unserem Wasserschaden Chaos daher alles halb so wild.
Die Kinder sind auch schon voll in ihrem Ferienprogramm abgetaucht und nächste Woche fahren sie dann auf und davon, mit den Großeltern nach Korsika. Da lacht und weint mein Mutterherz gleichermaßen.

Mir ist dieser Tage wieder was von der Häkelnadel gehüpft, diesmal keine Eulen...grins...
Eigentlich wollte ich ja eine Natur-Elfe häkeln aber am Ende ist es wohl eher eine Wikingerelfe geworden, findet zumindest mein Mann...grins...



Wie stets konnte ich mir wieder mal die vielen kleinen Details nicht verkneifen..hi,hi..
Von Juwelen und Blümchen im Haar bis Glöckchen und geflochtenem Seidenbändchen war wieder alles dabei...


Auch meine "Wikinger-Elfe" wird nun in die Basarkiste fürs Kinderheim Sonetschko einziehen.

Dann habe ich wieder ein Stoffreste-Block genäht, diesmal wurde es ein Röschen in der Vase.. ein paar Herzen durften selbstverständlich auch hier nicht fehlen..



Und da waren es schon fünf , nichts passt zusammen aber gerade das kunterbunte durcheinander gefällt mir so gut. Alle nach den Designvorlagen von Linda Caussee.



Heute wünsche ich Euch allen ein schattiges, kühles Plätzchen und ein Lächeln für Euch selbst und alle um Euch herum.

Noch schnell ein Dankeschön von Herzen für Eure zahlreichen Kommentare zu meinen letzten Posts, fühlt Euch umarmt. Es rührt mich das so viele von Euch sich die Zeit nehmen mir immer wieder ein paar Liebe Worte, Anregungen und Ideen zu hinterlassen. Ihr macht mein Leben bunter!

Eure Sandra

Verlinkt auf Handmade on Tuesday




Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    du machst deinen Namen "Puppenhexe" alle Ehre, weil du wirklich zaubern kannst,
    diese Wikingerelfen sind einfach niedlich, woher nimmt man nur diese Ideen?
    Echt super.
    Lg und noch einen schönen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,
    niedlich ist deine kleine Elfe und wieder so liebevoll im Detail.
    Deine PP Blöcke sehen Klasse aus. Irgendwann wird dir auch die passende Idee zur Endverarbeitung kommen.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sandra
    Ist dies eine süße Elfe
    Auch deine PP Blöcke sehen sehr schön aus da bin ich gespannt was du daraus zauberst
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    dein neuer Block mit dem Röschen sieht ganz zauberhaft aus. Ein niedliches "Wikinger-Elfchen" ist dir da gelungen. So einen Kachelofen hätte ich auch gar zu gern. Gerade im Winter stelle ich mir das super gemütlich vor. Man lässt die "Kleinen" nicht gerne ziehen. Aber bei den Großeltern werden sie bestimmt so richtig verwöhnt und du weißt sie gut aufgehoben.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    Deine "Wikinger-Elfe" ist einfach super! Soooo süß!!! Wie kannst Du so was häkeln? :)
    Die Blöckchen sehen sehr gut aus, das Endergebnis wird eine fantastische "Bild" sein! :)
    Liebe Grüße aus den heißen Ungarn: Palkó

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra !
    "Wikinger-Elfe" passt wirklich gut zu dem Püppchen. Süß ist die geworden und so viele liebevolle Details.... Auch Deine kunterbunten Blöckchen gefallen mir sehr gut. Weißt Du schon, was daraus werden soll ? (oder hab ich was verpasst ??)
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      vielen Dank für deine lieben Worte, ich freue mich immer wenn du vorbeischaust. Nein du hast nichts verpasst, grins.. die kunterbunt gemischten Blöcke nähe ich nach Lust und Laune aus Stoffresten. Einfach immer ein Motiv was mich gerade anspricht, zum Einen um Übung zu bekommen und weil es echt Spaß macht. Diesmal ganz ohne Plan was ich irgendwann daraus machen werde.
      Alles Liebe Deine Sandra

      Löschen
  7. Also deine kleine Wickingerelfe sieht ja bezaubernd aus, und die vielen Details machen sie richtig lebendig. Dein neuer Pp-Block sieht Klasse aus, so eine schöne Blumenvase. Ich bin schon ganz neugierig was du aus den Blöcken machst, und wie es am Ende aussieht.
    Ganz liebe Grüße und viel glück beim Parkettverlegen.
    Deine Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    Danke für deine lieben Worte bei mir :O))
    Die kleine Wikingerelfe ist ja zuckersüss geworden :O)) Die Details sind ganz bezaubernd!
    Wenn du magst, verlink sie doch gerne bei mir beim Häkelrausch :O)) ich würde mich sehr freuen.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Die Wickinger-Elfe ist grandios!!!!! Was dir alles so durch die Finger gleitet! Und bei den Stoffreste Blocks bleibt mir noch immer der Mund offen.......ein Wenig hab ich da ja auch schon gegoogelt aber jetzt bleib ich beim Sticken zu all meinen Sachen dazu.......
    Sommerlich heiße Grüße aus Wien
    von deiner Ariane

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schöööön :O) Da ist sie ja, die kleine Wikingerelfe in der Häkelrausch-Galerie :O))) freu*
    Die kleinen Eulen sind aber auch zuckersüß!
    DANKE!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich habe zu danken, da wäre ich gar nicht drauf gekommen. Ich freue mich sehr das dir auch meine kleinen Eulen gefallen.
      LG Sandra

      Löschen
  11. Ein wunderbarer Post, liebe Sandra, die Blöckchen gefallen mir besonders gut!
    Herzliche Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Herzallerliebst schaut deine kleine Elfe in die Welt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...