Winter

Sonntag, 9. August 2015

Abschieds-Herz-Schmerz

Hallo meine Lieben,

ich bin gerade etwas geknickt und weinerlich da ich meine Kinder heute nach Korsika verabschiedet habe. Natürlich freue ich mich sehr für sie aber mein armes Mutterherz leidet nun doch etwas. Obwohl sie sehr gut aufgehoben sind und mit Sicherheit eine unvergessliche Reise haben werden habe ich gerade Weltschmerz-Stimmung.

Was soll ich nur mit all der Zeit ohne meine Räuber anfangen? Mir wird sicher genug einfallen aber heute suhle ich mich noch in meinem Abschiedsschmerz. Ich bin fast froh heute Nacht arbeiten zu gehen da habe ich schon nicht so viel Zeit zum Nachdenken...

Wenn wir schon von Herzen reden...ich hänge ja bei meinen monatlichen Herzen etwas hinterher deswegen freue ich mich Euch heute nun endlich mein Juli-Herz zeigen zu können..


                         


Das Motiv ist von Luli und wer möchte findet es hier...



Gestickt habe ich mit dem wunderschönen, handgefärbten Garn Chardon von Atalie. 



Und so hängt es nun erstmal an unserer Wohnzimmerwand , etwas Spitzenband als Aufhänger und ein Häkelblümchen durfte auch wieder mal nicht fehlen....

Wenn es mir da mal nicht mehr gefällt kann man es auch ganz wunderbar als Mugrug verwenden. Ich habe es schlicht eingpatcht und mit nur wenigen Stichen an den beiden kurzen Seiten gequiltet. Da ich ganz dünnes Vlies genommen habe, reicht das völlig wie ich finde.

Ganz herzlich möchte ich mich auch wieder für all Eure lieben Kommentare zu meinen letzten beiden Posts bedanken!
Es ist einfach fantastisch wie viele wunderbare, faszinierende und interessante Menschen ich nun schon über meinen Blog kennen lernen durfte und dabei blogge ich ja noch nicht mal ein dreiviertel Jahr..
Danke das ihr mein Leben bereichert!

Liebste Grüße Eure Sandra

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    ein sehr schönes Herz hast du da genadelt.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. ein wundvoll romantisches Juli-Herz. Mach dir mal keinen Kopf wegen dem Hinterherhinken, meine Schneemänner sind auch im Rückstand.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    oh ich kann Dich so gut verstehen.
    Jetzt sind die lieben Kinderchen mal aus dem Haus
    und Mutter kann es nicht genießen ! Das war bei uns auch immer so. Aber ich hoffe Du kannst die Zeit trotzdem genießen, die kOnder kommen ja bald zurück.
    das Herz gefällt mir sehr.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Dear Sandra, I understand your grief for children. Understand that every mother!
    Your heart will be managed, it is beautiful!
    Blogging is cool! I also found a lot of new girlfriends, and you!
    I wish you a beautiful and quiet moments without children, they will come again !!!

    AntwortenLöschen
  5. Dear Sandra, I understand your position but sooner or later your children will be back :)) Do not be in deep grief please :))

    Your heart is so lovely! I also love your finish! Well done ♥

    Have a great new week dear ♥



    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra !
    Dir wird schon nicht fad werden! Ich kann mir vorstellen, dass genug Handarbeitsprojekte schlummern, an denen Du arbeiten kannst - und wirst sehen, die Kinder sind ganz schnell wieder zurück !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. I understand completely. We are a very close family here. :)
    Pretty work!
    Thank you for your very kind compliments today on my blog.

    AntwortenLöschen
  8. Ja ein Mutterherz muss viel ertragen, deine Kinder werden bestimmt einen unvergesslichen Ausflug haben. dein Juliherz sieht Klasse aus, ich habe es mir auch schon vor längerem abgespeichert, und so schön verarbeitet - ein Traum.
    Dir eine schöne Zeit und viele weitere kreative Ideen, deine martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra,
    lass dich mal feste drücken. Ich kann dich gut verstehen. Jeder Mutter geht das wohl so. Wenn ich richtig gelesen habe, bist du Krankenschwester. Ein sehr verantwortungsbewusster Beruf, wie ich Anfang des Jahres selbst erfahren durfte und erst im letzten Monat, als mein Vater auf der Intensivstation (Herzinfarkt) lag.
    Dein gesticktes Herz ist wunderschön geworden. Auch die "Verarbeitung" gefällt mir. Ich glaube, ich muss mir diese Vorlage auch mal speichern.
    Herzliche Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Sandra, oh schön dass deine Kinder so eine schöne Reise machen können. Ist klar da hat man auf einmal ein Loch im Innenleben, aber ich denke das füllt sich schnell mit Sachen wie: das wollt ich doch auch noch machen, lach.
    Wunderschön dein Romantikherz und tolle Art der Aufhängung, hab ich mir gleich abgeschaut, danke, nochmals lach!
    Alles Liebe aus Wien
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    deine Kinder werden ein wunderschöne Reise haben und du wirst sehen, die Zeit vergeht wie im Flug bis sie zurückkommen.
    Dein Herz ist ganz bezaubernd. Es passt alles so wunderbar zusammen, das Verlaufsgarn und die Stoffe am Rand.
    Vielen Dank für den Link.
    Lass dich ordentlich drücken und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschöner Wandbehang . Toll gestickt und wieder eine kl. Häkelei passt perfekt. Du wirst sehen die Zeit vergeht so schnell und deine Kinder sind wieder zu Hause.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sandra,
    oh ich kann dein Mutterherz sprechen hören, mir würde es auch so gehen.
    Doch du wirst die Zeit nutzen, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen und
    flux sind die Kinder wieder daheim. ;-))
    Ich wünsche dir eine angnehme Woche.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sandra, wie schön mit dieser Farbe.
    Ich danke dir!
    luli

    AntwortenLöschen
  15. sehr schön gemacht. Ich war auch immer eine Glugge.... mein Herz blutete auch immer...

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Sandra, lass Dich mal drücken; nicht lange dann sind die 2 doch wieder da. Dein Herz ist wunderschön mit diesem tollen Garn geworden. Und danke für den Link, die Luli hat einen ganz wunderbaren Blog.
    GlG vom Lottchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    ja, das kenne ich auch, du hast doch sicherlich Kontakt per Handy mit deinen beiden!!! Das ist schon mal die Vorbereitung auf das, was da noch kommen wird, freu dich, wenn du deine Kinder wieder in die Arme schließen kannst.
    Dein Herz gefällt mir sehr sehr gut, du weißt ja, das ich Luli auch so mag.
    Sei ganz fest gedrückt, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Sandra,
    wie gut ich Dich verstehen kann ! So ging es mir auch als unsere Töchter das erstemal allein weit weg von Zuhaus waren und mich alleine ließen. Ich hab mich dann total in Arbeit gestürzt, viel geholfen hats nicht. Dein gesticktes Herz ist eine Augenweide , ganz besonders gefällt mir das Verlaufsgarn mit dem Du gestickt hast. Das kleine Häkelteilchen ist das Tüpfelchen auf dem i . Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sandra, Deinem letzten Satz kann ich nur beipflichten. Ich blogge erst seit gut fünf Monaten, fühle mich auch sehr bereichert und inspiriert von all den tollen Blogs. Und ich lerne immer noch neue kennen, z.B. Dich. Ein schönes Herz hast Du gestickt. Ich hätte gerne Details von ganz nahem gesehen. Auf den ersten Blick dachte ich, daß eine Tasche an der Wand hängt. Bei Elderbeary kannst Du das sehen. Da wurde ein tolles Motiv auf einen Einkaufsbeutel genäht, was ich sehr schön fand. Deine Traurigkeit, daß Deine Kinder ohne Dich fort sind, kann ich gut verstehen. Mich hätte nichts auf der Welt von meinen Kindern trennen können, als sie klein waren. Aber Ihr könnt ja jeden Tag telefonieren. Ich wünsche Dir, daß Du hinterher fliegen kannst. Mach bis dahin das Beste aus dieser Zeit und denke einmal nur an Dich. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra,
    den Abschiedsschmerz, wenn das Kind (die Kinder) für eine Weile weg ist, kenne ich auch. War bei mir auch immer so.
    Aber schön für deine Kids, dass sie so eine tolle Reise machen dürfen.

    Das Juli-Herz ist wunderschön. Die Garnfarbe die du gewählt hast passt perfekt zum Monat Juli, finde ich!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...