Winter

Montag, 24. August 2015

"Gott konnte nicht überall sein, deshalb erschuf er die Großmütter"

Hallo meine Lieben,

heute ist es bei uns regnerisch und windig aber die Temperaturen sind angenehm. Meine Haushaltspflichten habe ich zur Abwechslung mal gleich am Morgen erledigt..grins..daher nehme ich mir jetzt ein bissel Zeit für Euch und dann sehe ich was der Tag so Schönes bringt.

In den letzten Tagen ist mein Adventskalender von Madam Chantilly  wieder ein bissel gewachsen...



Die ersten zehn Beutelchen warten nun brav auf den November bis sie mit Weihnachtsdüften gefüllt werden und ein kleines Hängerchen bekommen wo man kleine Leckereien anhängen kann...


Mein Bär sollte laut Vorlage eigentlich ein Eisbär werden, nur da man auf meinem hellen Leinen das Weiß einfach nicht schön sieht habe ich mich kurzerhand dafür entschieden einen Braunbären daraus zu machen...
Mit dem Mädchen konnte ich mich nicht so recht anfreunden, das Motiv gefällt mir bisher am wenigsten aber gut so ist das manchmal eben, vielleicht gefällt es mir ja im Advent..

Dann war ich diese Tage wieder bei meiner Lieblingsoma, wir saßen einträchtig zusammen, sie strickte ihre Socken und ich häkelte ein bisschen. Dabei können wir stundenlang reden und ich bin immer wieder fasziniert was für tolle Geschichten sie zu erzählen hat und an was sie sich alles erinnert.

Jedenfalls bat sie mich aus ihr einen neuen Überzug für ihr Fritzchen ( kleines Schlafkissen) zu nähen am besten aus den alten Stoffen die sie mir vor kurzem vermachte.
Ganz in weiß würde ihr ja genügen. ich solle mir ja keine Umstände machen. Da habe ich sie mal 
ganz entgeistert angeguckt den es macht mir ja nun wirklich keine Umstände ihr eine Freude zu machen.
Kaum war ich wieder zuhause habe ich losgelegt und das ist dabei herausgekommen...



 Damit die Buchstabenapplikationen nicht zu hart wirken habe ich sie mit halben Federstichen per Hand umstickt. So hat es einen netten Flicken-Charakter wie ich finde.




                                      "Eine Großmutter hat immer Zeit für dich,
                                                                 wenn der Rest der Welt beschäftigt ist"
                                                                           (D.Sanders)

                                         

                                     Das Herz habe ich mit schlichten Zickzackstichen umrundet, leider sieht man es auf den anderen Fotos nicht so gut. Da ich mich bei den Maßen ein bissel vertan habe und deshalb ein wenig kürzen musste damit das kleine Kisschen auch nicht versinkt.


Und dann hat mich am Samstag noch eine riesige Überraschung im Briefkasten erwartet, nämlich diese wunderschöne Stoffkarte von Astrid.


Ist die nicht toll! Und in echt ist sie noch hübscher als auf dem Foto und toll gearbeitet. 
Ich liebe solche unverhofften Überraschungen und möchte dir liebe Astrid auch hier noch mals ein ganz großes Dankeschön senden.

Zu guter Letzt möchte ich noch ganz herzlich meine neue Leserin Ina begrüssen und nicht zu vergessen meine neuen Leser über Google+; Ich freue mich sehr das ihr da seid!!

Eure Sandra


Kommentare:

  1. Wunderschöne Arbeiten, besonders das Kissen finde ich sehr gelungen und erfreut deine Oma ganz bestimmt. Da hast du dir was schönes einfallen lassen.
    Und sie so drauf zu applizieren ist ne prima Idee.
    ganz liebe Grüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,
    Deine Arbeiten gefallen mir echt gut, dieser Adventkalender wird bestimmt
    der Hammer. Diese Stoffkarte finde ich allerdings genial, dieses Motiv!!!! super
    Lg und eine stressarme Woche.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra, ich habe eine ganz lange to do Liste was meine Handarbeiten angeht, da arbeite ich mal was ab, aber sie wird trotzdem immer länger. Dein Kissen ist toll, da wird die Oma sich freuen. Hoffentlich benutzt sie es auch. Ja , es ist schon Zeit an den Adventskalender zu denken. Ich habe einen gestickt als die Kinder noch klein waren. Jetzt wollte ich neue Söckchen als beutel zum Befüllen stricken. Aber ich bin ja dauernd im Garten und komme zu nix.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra!
    Dein Adventkalender wird super. Mir gefallen die beiden neuen Motive schon sehr gut. Ich denke, es wirkt dann ja das Gesamtbild und da wird Dich das Mädchen dann sicher nicht mehr stören. Den Polster für Deine Oma finde ich auch sehr schön, da wird sie sich bestimmt riesig freuen ! Ich wünsche Dir noch frohes Schaffen,
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ein feines Kissen, das gefällt mir gut. Die neuen Adventsbeutelchen sind wunderschön geworden, da kann man sich schon mal auf die Weihnachtszeit freuen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    ein sehr schönes Kissen hast du genäht. Ich hoffe es wird gefallen.
    Deine beiden nächsten Adventssäckchen sehen Klasse aus.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,

    das Omi-Kissen ist sooo schön und ich finde es so lieb von dir, dass du ihr solch ein liebevolles Geschenk machst. Wetten sie hat Tränen in den Augen wenn sie es sieht?
    Dein Adventskalender wird wunderschön meine Liebe, hach ich bewundere ja deine Ausdauer ;o).
    Hab noch einen schönen Abend. Ich drück dich, deine Constance

    AntwortenLöschen
  8. liebe Sandra,
    das Kissen für Deine Oma ist einfach wunderschön!
    Sie wird sich sicher riesig freuen!
    Mir gefällt das Mädchen gut, der Adventkalender wird bestimmt toll!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra,
    welch schönes Kissen, das du mit so viel Liebe für deine Großmutter genäht hast. Damit bekommt sie ganz bestimmt ein wunderbar warmes Herz-an-Herz-Gefühl. Eine so liebe Enkelin wünscht sich jede Oma.
    Auch die beiden Säckchen für den Adventskalender sind wieder zum Verlieben.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  10. Adorable work! You are so blessed to still have a grandmother. Mine died when I was very little.

    AntwortenLöschen
  11. coucou Sandra , il est ravissant l'oreiller que vous avez réalisé pour votre Grand Mère c'est super gentil,
    belle avancée pour le calendrier de l'avant !!
    douc journée
    bizzz
    rose

    AntwortenLöschen
  12. Super was du schon wieder alles gemacht hast!!!!!! Ja wenn frau zeitig genug anfängt, dann hat frau am 1. Dez. auch einen fertigen Adventskalender, bravo.
    Das Kissen für die Oma ist bezaubernd geworden, ich glaube sie wird es nicht mehr aus der Hand geben.

    Jetzt grüß ich dich ganz lieb
    und mach auch weiter
    Ariane

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein wunderschönes Kisselchen du da für deine Oma gemacht hast. Das wird ganz sicher gut ankommen. Und dieser Adventskalender mit seinen tollen Motiven wird so toll werden wenn du in der Adventszeit kleine Süßigkeiten anhängen kannst.

    AntwortenLöschen
  14. meraviglioso il calendario dell'avvento, per Natale sarà pronto da riempire! E anche il cuscino è bellissimo

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra,
    der Adventskalender gefällt mir jetzt sehr gut und das Kissen für deine Oma ist richtig toll geworden!! Sie wird sich bestimmt sehr freuen!!!! Schön wenn man eine so liebe Oma hat und du so schöne Zeiten mit ihr verbringst! Ich habe leider keine Oma mehr, aber ich denke oft an sie (ich hatte 2 ganz liebe). Seit 3 Jahren bin ich selbst Oma und für meinen Enkel lasse ich alles liegen und stehen........
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,
    wie schön, dass du noch so eine liebe Oma hast. Über dieses Kissen wird sie sich riesig freuen. Es ist auch wirklich wunderschön geworden. Dein Adventskalender wächst stetig.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  17. Oh, mit Weihnachtsdüften gefüllt werden die kleinen Teilchen. Eine schöne Idee. Ich habe auch in diesem Jahr gestickte Adventszahlenflicken, die ich noch verarbeiten muss. Bisher habe ich dafür leider noch keine zündende Idee.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Sandra, wie schön für Dich, dass Du noch Deine liebe Oma hast. Sie wird sich ganz sicher über den wunderschönen Kissenbezug für ihr Fritzchen ( diesen Ausdruck kenne ich auch von meiner Oma, sie ist leider schon viele Jahre nicht mehr da) gefreut haben.Ich grüße Dich ganz herzlich von der Ostsee, Lottchen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sandra!
    Dein Adventkalender wird sehr schön werden,... die neuen Beutelchen sehen klasse aus. Das Kissen ist auch wunderschön...deine Oma wird sich bestimmt sehr darüber freuen...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  20. lindos trabalhos parabens beijos

    AntwortenLöschen
  21. lindos trabalhos parabens beijos

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sandra,
    die neuen Adventssäckchen gefallen mir sehr! Das Kissen für deine Oma ist eine Wucht, die Applikationen sind dir super gelungen. Deine Oma wird sich sicher sehr darüber freuen. Glückwunsch auch zu dieser schönen Überraschungskarte.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sandra,
    Jetzt musste ich schmunzeln, als ich die Überschrift las. Meine Tochter hat sich gerade selbstständig gemacht und da bin ich als Oma ganz schön gefragt. :0) Es macht aber so viel Freude.
    Du machst sehr hübsche Sachen. Dein Adventkalender wird wunderschön. Unglaublich wie flott es jetzt wieder auf Weihnachten zu geht.
    Lieben Dank für dein Kommentar zu meinem Zanzibar.

    Schönen Abend
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...